Nach sieben Jahren

Die neue A57 Brücke bei Dormagen ist so gut wie fertig. Heute Abend um 22 Uhr fließt der Verkehr auf 4 Fahrspuren, später werden es sechs Spuren. Aber bis dahin müssen sich Autofahrer noch gedulden.

Nach sieben Jahren (Foto: SAT.1 NRW)

 Bild: SAT.1 NRW,

Zu unserem Beitrag bieten wir einen Service für Hörgeschädigte an.
Lesen Sie den Text unseres Beitrages hier nach:

NACH 7 JAHREN

Die neue A57 Brücke bei Dormagen ist so gut wie fertig, heute Abend um 22 Uhr fließt der Verkehr auf 4 Fahrspuren – später werden es sechs Spuren. Aber bis dahin müssen sich Autofahrer noch gedulden.

Die alte Brücke wurde 2012 bei einem Feuer zerstört. Kunstoffrohre wurden damals angezündet, auf der A5 kam es zu einer Massenkarambolage mit 16 schwerverletzten und einem Toten.
Der oder die Täter wurden bis heute nicht gefasst.
Die neue Brücke auf der A57 bei Dormagen hat rund 8,8 Millionen Euro gekostet.

Dieser Beitrag ist in der Sendung vom 26.03.2018 erschienen. Das zugehörige Video ist am Tag der Sendung ab ca. 19:00 verfügbar.

Zuletzt aktualisiert am . | Beitrag erstellt von  | Bild-Quellen: SAT.1 NRW,

Jetzt Mitreden!

    Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

    *