Wir kümmern uns um Nordrhein-Westfalen.

Thema des Tages

Christoph Landscheit hat eine große Diskussion um die Bedrohung von Politikern losgetreten. Der Bürgermeister von Kamp-Lintfort wollte einen großen Waffenschein haben, weil er sich von Rechtsradikalen bedroht fühlt. Den Wunsch nach einer scharfen Waffe hat er wieder zurückgenommen. Auch, weil jetzt eben seit zwei Wochen intensiv über die Sicherheit von Politikern gesprochen wird. Heute zum Beispiel im Landtag in Düsseldorf. Wir wollten wissen, was die Politiker tun können, um sich selbst zu schützen.

Mehr dazu