Wir kümmern uns um Nordrhein-Westfalen.

Thema des Tages

Vor einer Woche haben Hacker die Computersysteme in der Düsseldorfer Uniklinik komplett lahmgelegt – Heute ist klar: Eine Patientin musste deshalb sterben. Nach dem Hackerangriff ging in der Uniklinik nichts mehr – die meisten Patienten mussten verlegt werden – dadurch kam die lebensnotwendige Behandlung für eine Frau aber zu spät. Im Krankenhaus in Wuppertal ist sie verstorben. Jetzt ermittelt die Staatsanwaltschaft gegen die Hacker sogar wegen fahrlässiger Tötung.

Mehr dazu