Themen-Überblick: Kriminalität

Mann überfährt wohl eigene Frau und Kind  (Foto: SAT.1 NRW)

Mann überfährt wohl eigene Frau und Kind 

Duisburg, In Duisburg beginnt heute der Prozess gegen einen Mann, der seine Frau und sein Kind vorsätzlich überfahren haben soll. Die 26-jährige Frau war im Oktober 2023 getötet worden, das Baby überlebte nur knapp. Der Mann soll die Tat aus Eifersucht begangen haben. weiter…

Frau in Schwelm brutal getötet

Schwelm, In Schwelm ist eine Frau getötet worden.. Anwohner entdeckten die leblose Frau am Mittwochnachmittag im Hinterhof eines Mehrfamilienhauses. Im Fokus der Ermittler steht ihr eigener Ehemann. Er soll die Frau regelrecht niedergemetzelt haben. weiter…

Neue Festnahme im Fall der RAF-Terroristen

Nach der Festnahme der Ex-Terroristin Daniela Klette und einer weiteren Person im Rahmen der Fahndung nach den RAF-Terroristen Ernst-Volker Staub und Burkhard Garweg ist es heute zu einer dritten Festnahme gekommen. weiter…

Grausame Messerattacke auf Grundschulkinder

Duisburg, Zwei Grundschüler im Alter von neun und zehn Jahren sind Opfer einer brutalen Messerattacke geworden. Die Kinder, ein Junge und ein Mädchen, wurden auf dem Heimweg von ihrer Schule angegriffen und schwer verletzt. Mutter Hatice lebt nach dieser grausamen Tat in Angst. weiter…

RAF-Terroristin Daniela Klette festgenommen

Dortmund, Nach mehr als drei Jahrzehnten Fahndung sind heute zwei ehemalige RAF-Mitglieder festgenommen worden. Zunächst wurde Daniela Klette festgenommen, während einer laufenden Pressekonferenz folgte ein weiteres Mitglied. Die „RAF-Rentner“ sollen für eine Reihe von Raubüberfällen in den letzten 20 Jahren verantwortlich sein. weiter…

Einbrecher bestehlen Familie mit behindertem Kind

Essen, Ruhr, Der Einbruch bei Familie Laatz hinterließ nicht nur physische Spuren, sondern auch tiefe emotionale Wunden. Yvonne Laatz und ihre Familie mussten nicht nur den Verlust von Wertgegenständen verkraften, sondern auch die Zerstörung von Hilfsmitteln für die schwerbehinderte Tochter Alina. Fassungslosigkeit und Angst vor einer Wiederholung prägen nun den Alltag der Familie. weiter…

Diebe stehlen fünf Kisten Löffelbiskuit

Hamm (Westfalen), Ein ungewöhnlicher Diebstahl hat in Hamm für Aufsehen gesorgt: Diebe hatten es auf das Löffelbiskuit-Lager eines Restaurants abgesehen und entwendeten Tausende der süßen Stäbchen. Doch was steckt hinter diesem kuriosen Vorfall? In Hamm sind die Meinungen geteilt und Spekulationen über die Absichten der Keksdiebe machen die Runde. weiter…