Themen-Überblick: Kriminalität

Bombendrohung gegen Bielefelder Hotel (Foto: SAT.1 NRW)

Bombendrohung gegen Bielefelder Hotel

Bielefeld, Nach den Bombendrohungen gegen vier Moscheen in NRW – eine davon in Bielefeld – gab es jetzt die nächste Bombendrohung in Bielefeld. In der Nacht musste dort ein Hotel evakuiert werden – 106 Gäste mussten raus. weiter…

Bombendrohungen gegen NRW-Moscheen

Insgesamt vier Moscheen in Hagen, Essen, Unna und Bielefeld haben Bombendrohungen bekommen. Unterschrieben waren die Drohungen mit „Combat 18“ – das ist die rechtsterroristische Vereinigung, die im Januar verboten wurde. Die Moscheen wurden durchsucht, offenbar hat die Polizei dort nichts gefunden – aber für die Muslime ist die Lage trotzdem bedrohlich. Wie gehen sie jetzt mit der Situation um? Und was hat die verbotene Gruppe Combat 18 mit den Drohungen zu tun? weiter…

Prozessauftakt nach Doppelmord

Hagen (Westfalen), Er soll zwei Menschen umgebracht haben, einen davon mit über 50 Messerstichen – und das alles aus Eifersucht. So sagt es zumindest die Staatsanwaltschaft. Die Opfer: Seine von ihm getrennt lebende Ehefrau und ihr neuer Freund – Den beiden hatte er im vergangenen Jahr mitten am Tag am Iserlohner Bahnhof aufgelauert. Jetzt ist der Prozess gegen den 44-Jährigen am Landgericht Hagen gestartet. weiter…