Themen-Überblick: Tiere

Bienensterben stoppen (Foto: SAT.1 NRW)

Bienensterben stoppen

Bienen – mit den kleinen Insekten gibt es ein tierisches Problem. Fast 90.000 Bienenvölker sind in NRW gemeldet – rund 20 Prozent haben den letzten Winter nicht überlebt. Dabei sind sie unglaublich wichtig für uns. In Bochum soll das Bienensterben jetzt gestoppt werden. weiter…
Helden auf vier Pfoten (Foto: SAT.1 NRW)

Helden auf vier Pfoten

Ibbenbüren, Die Hunde, die bei der Rettungsstaffel Ibbenbüren im Münsterland ausgebildet werden, müssen im Ernstfall sogar einen vermissten Menschen finden. Wie hart und vor allem wie lange die Hunde dafür trainieren müssen, zeigen wir Ihnen in diesem Beitrag. weiter…

Tierquälerei im Ziegenmilch-Betrieb (Foto: SAT.1 NRW)

Tierquälerei im Ziegenmilch-Betrieb

Brilon, Die Videoaufnahmen von einem Ziegenhof in Brilon sind kaum zu ertragen. In einem Melkstand tritt und schlägt ein Mitarbeiter immer wieder auf die wehrlosen Tiere ein. Die Tierquälereien fallen auch anderen Mitarbeitern auf und eine ehemalige Mitarbeiterin hat uns nun erzählt, wie schlimm es wirklich auf dem Hof zugeht. weiter…

Neuss: Nutrias zum Abschuss freigegeben

Neuss, Diese Nutrias in Neuss werden für die Stadt langsam zur echten Plage, denn die Sumpfbiber unterhöhlen Böschungen und fressen massiv Wurzeln und Rinde von Bäumen an. Damit das aufhört hat der Umweltausschuss jetzt die Jagd auf die Tiere eröffnet. weiter…

Kätzchen in McDonald’s-Tüte gefunden

Düsseldorf, Am vergangenen Sonntag machte das Ordnungsamt in Düsseldorf einen erschreckenden Fund. In einer McDonlad’s-Tüte entdeckten sie drei ca. vier Wochen alte unterernährte Kätzchen. Die Einsatzkräfte gehen davon aus, dass die Tiere einfach ausgesetzt wurden.  weiter…

Katzen-Klau in Dortmund

Dortmund, In einem Dortmunder Stadtviertel verschwinden laut dem Tierschutzverein in letzter Zeit auffällig oft Katzen. Man befürchtet, dass die Tiere getötet werden, um ihr Fell zu Geld zu machen. weiter…

Igel suchen neues Zuhause

Pulheim, Seit 40 Jahren kümmert sich die Pulheimerin Karin Oehl um kranke und verletzen Igel, doch aufgrund ihres Alters und gesundheitlicher Probleme wird sie ihre private Igelstation schweren Herzens schließen müssen. Daher wünscht sie sich derzeit vor allem eines: Freiwillige zu finden, die bereit sind eine eigene Igelstation zu führen. Interessierte können sich bei Karin Oehl unter folgender E-Mail-Adresse melden: nc-oehlch@netcologne.de weiter…

Kinder quälen Katze zu Tode

Duisburg, Katze Flohi wurde in Duisburg auf brutale Art und Weise getötet. Das Tier wurde mit Steinen beworfen und zwar so lange, bis es schließlich gestorben ist. Und die Täter sollen Kinder sein, wie uns die Polizei heute bestätigt. weiter…

Hund animiert Kinder zum Vorlesen

Köln, Für viele ist der Hund ein treuer Begleiter und besonders für Kinder sind die Vierbeiner oft nicht mehr wegzudenken. Und genau diesen Gedanken hat sich jetzt eine Kölner Bibliothek zu nutze gemacht und ein neues Projekt gestartet. Dabei lesen die Kinder einem Hund vor. Wie genau das funktioniert und warum das so wichtig ist, zeigen wir Ihnen in diesem Beitrag. weiter…