Themen-Überblick: Ereignis

Gottesdienst aufgelöst (Foto: SAT.1 NRW)

Gottesdienst aufgelöst

Essen, Ruhr, Ein Gottesdienst – fast 100 Teilnehmer – und keine Masken. Das war das Bild, das sich gestern der Polizei in Essen bot – in einer Kirche soll es massive Verstöße gegen die Corona-Schutzverordnung gegeben haben. Die Beamten haben den Gottesdienst dann natürlich aufgelöst und etliche Anzeigen geschrieben. Wir wollten heute wissen: Was sind das für Leute, die im Lockdown einen Riesen-Gottesdienst feiern – und dabei alle Hygieneregeln missachten? weiter…

Corona-Mutation: Großbritannien ist isoliert

Düsseldorf, Kurz vor dem Jahresende gibt uns dieses verfluchte Jahr 2020 nochmal richtig einen mit. Auf einmal breitet sich eine Mutation des Coronavirus aus – also eine veränderte Form, die es vorher noch nicht gab. Betroffen sind bislang vor allem Großbritannien und Südafrika – aus diesen Ländern hört man, dass diese Mutation um bis zu 70 Prozent ansteckender ist als die bisher bekannte Form. Eine Ausbreitung hier in Deutschland will die Regierung unbedingt vermeiden – und deshalb sind die Grenzen für Menschen aus diesen Regionen jetzt dicht. Und das hat heute für richtig Chaos gesorgt – auf Straßen und an Flughäfen. weiter…