Themen-Überblick: Politik

Europawahl (Foto: SAT.1 NRW)

Europawahl

Auch in Nordrhein-Westfalen haben die Wählerinnen und Wähler gestern fleißig ihr Kreuz auf dem Wahlzettel gemacht. In NRW ist die CDU klarer Wahlsieger, SPD und Grüne müssen dagegen deutliche Verluste hinnehmen. weiter…
NRW zeigt digitale Innovationen (Foto: SAT.1 NRW)

NRW zeigt digitale Innovationen

Düsseldorf, NRW-Digitalministerin Ina Scharrenbach präsentiert ihrer hessischen Kollegin die digitalen Innovationen des Landes, darunter zeichnende Roboter, VR-Brillen und fortschrittliche 5G-Infrastruktur. Viele Roboter nutzen das 5G-Netz für schnellere Signalübertragung, was auch die Arbeitswelt der Zukunft beeinflusst. weiter…

Stadt Essen vs. AfD (Foto: SAT.1 NRW)

Stadt Essen vs. AfD

Essen, Ruhr, Die Messe Essen verweigert der AfD die Grugahalle für ihren Parteitag, da die Partei eine Erklärung gegen strafbare Aussagen nicht unterzeichnen wollte. AfD-Vertreter Sven Tritschler hält dies für unnötig und verweist auf Strafverfolgungsbehörden. Die Stadt Essen bleibt bei der Kündigung, während Anwalt Arndt Kempgens betont, dass bestehende Verträge eingehalten werden müssen. weiter…

Endspurt zur Europawahl

Schwerte, Jürgen Grüneberg nutzt die letzte Möglichkeit, seine Briefwahlunterlagen in Sankt Augustin vor Ort abzugeben, um trotz des Geburtstags seiner Enkelin am Sonntag seine Stimme für Europa abzugeben. Wahlleiterin Nicole Metz bestätigt den Ansturm kurz vor der Europawahl. In Schwerte besuchen viele das Rathaus, weil sie ihre Briefwahlunterlagen nicht erhalten haben. weiter…

EU-Wahlprogramm der AfD 

Bochum, Familie Tschersich aus Bochum hat sich das Wahlprogramm der AfD angesehen. Während Simon den Erhalt des Verbrennungsmotors über 2035 hinaus begrüßt, lehnt Cordelia die Abschaffung des EU-Parlaments klar ab. Familie Tschersich ist sich einig: Europa muss zusammenhalten, um Frieden und Demokratie zu sichern. weiter…

Wüst und Reul besuchen EM-Polizeizentrum

Neuss, Am Stadion in Köln ist es noch ruhig, aber die EM steht vor der Tür. Mark Anastasi plant, die Spiele bei Public Viewings zu genießen, hat jedoch Sicherheitsbedenken. Angesichts der aktuellen Bedrohungslage, unter anderem durch die Terrormiliz Islamischer Staat, betonen Politiker wie Innenminister Reul die Notwendigkeit erhöhter Sicherheitsmaßnahmen. weiter…

EU-Wahlprogramm des BSWs

Familie Tschersich nimmt das Wahlprogramm von Bündnis Sahra Wagenknecht (BSW) unter die Lupe. Die Familie begrüßt das Versprechen der BSW, auf Innovationen in der Automobilindustrie zu setzen. Kritik gibt es jedoch an der Russlandpolitik: Die BSW will die Sanktionen abbauen, was bei der Familie auf Ablehnung stößt, da sie ein starkes Signal gegen die Aggression Russlands befürwortet. weiter…

NRW-Fest in Berlin

Düsseldorf, Heute Abend findet in der Hauptstadt das alljährliche NRW-Fest der Landesvertretung Nordrhein-Westfalen statt. Knapp 2.000 Gäste, darunter politische Prominenz aus Land und Bund, feiern gemeinsam kurz vor der Sommerpause. Mit dabei ist auch NRW-Ministerpräsident Hendrik Wüst. weiter…

EU-Wahlprogramm der Grünen

Bochum, Familie Tschersich diskutiert heute das Wahlprogramm der Grünen, das für sie wichtige Themen wie soziale Gerechtigkeit und Umweltschutz aufgreift. Doch während sie sich für Tempo 30 in Wohngebieten einsetzen, stoßen sie beim geplanten Aus für Verbrennungsmotoren bis 2035 auf Widerstand. weiter…

Vorverhandlungen für UN-Klimakonferenz starten in Bonn

Bonn, In Bonn starten die zweiwöchigen Vorverhandlungen zur UN-Klimakonferenz im November in Baku. Rund 6000 Experten diskutieren bis zum 13. Juni über die finanzielle Unterstützung ärmerer Länder. Ab 2025 sollen neue Vorgaben für die internationale Klimafinanzierung greifen, wobei westliche Industriestaaten bereit sind, jährlich 100 Milliarden Dollar für Entwicklungsländer bereitzustellen. weiter…