Duisburg

Korruptionsverdacht an Uni (Foto: SAT.1 NRW)

Korruptionsverdacht an Uni

Duisburg, Essen, Ruhr, Eine Mitarbeiterin der Universität Duisburg-Essen soll im Computersystem die Noten von knapp 50 Studierenden geändert haben – aus nicht bestandenen Prüfungen soll sie so bestandene gemacht haben. Dafür soll sie jeweils 800 Euro kassiert haben. Das hat jetzt nicht nur Folgen für die Mitarbeiterin – sondern auch für die beschuldigten Studenten. Für manche ist der Traumberuf in weite Ferne gerückt … weiter…