Themen-Überblick: Ereignis

Nicht gewarnt? (Foto: SAT.1 NRW)

Nicht gewarnt?

Mindestens 47 Menschen hat die Flut in NRW das Leben gekostet. Viele Menschen stehen also nicht nur vor einem Trümmerhaufen – sie müssen gerade auch um ihre Liebsten trauern. Und manche fragen sich: Hätte der Katastrophenschutz nicht schon Stunden oder Tage früher das Unheil vorhersagen oder berechnen können? Der Bundesinnenminister, der für solche Warnungen zuständig ist, musste sich heute bei seinem Besuch in NRW unangenehmen Fragen stellen. weiter…

So dramatisch ist das Unwetter in NRW

Ganz Deutschland blickt seit gestern auf den Westen – NRW versinkt in den Wassermassen, die der Starkregen hinterlassen hat. Menschen haben ihr Zuhause und ihr ganzes Hab und Gut verloren, und manche sogar ihr Leben. Alleine im Kreis Euskirchen sind seit gestern 15 Menschen gestorben. Wir haben die Entwicklungen des Tages hier für Sie zusammengefasst. weiter…