Heißer Spiegel

Die Baumesse in Dortmund ist heute gestartet und hat interessante Innovationen zu bieten. Zum Beispiel einen Spiegel, der gleichzeitig auch eine Heizung ist. Die Hitze wird mit Infrarothstrahlen erzeugt.

Heißer Spiegel (Foto: SAT.1 NRW)

 Bild: SAT.1 NRW,

Zu unserem Beitrag bieten wir einen Service für Hörgeschädigte an.
Lesen Sie den Text unseres Beitrages hier nach:

HEISSER SPIEGEL

Es steht sogar drauf. Dieser Spiegel ist eine Heizung. Gezeigt wird er auf der Baumesse in Dortmund, die heute startet. Die Hitze wird mit Infrarot-Strahlen erzeugt.

Christian Merten von Heat4All erklärt: „Geht bei alt und Neubauten, perfekt fürs Badezimmer, Oberflächentemperatur 95 Grad.“

Die Anschaffungskosten sind niedriger als bei normalen Heizungen, die Betriebskosten so hoch wie bei Öl-Heizungen.
Auf der Baumesse sind insgesamt noch rund 300 weitere Austeller, mit Neuheiten zum Thema Energiesparen – und Ideen fürs Renovieren und für Haus und Garten. 20.000 Besucher werden am Wochenende erwartet.
Der Eintritt kostet 8 Euro.

Dieser Beitrag ist in der Sendung vom 23.03.2018 erschienen. Das zugehörige Video ist am Tag der Sendung ab ca. 19:00 verfügbar.

Zuletzt aktualisiert am . | Beitrag erstellt von  | Bild-Quellen: SAT.1 NRW,

Jetzt Mitreden!

    Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

    *