Fortuna feiert Aufstieg

Die einen kommen, die anderen gehe. So war es dieses Wochenende bei Köln und Düsseldorf. Denn während die Fans des 1. FC Köln trauern, weil ihre Mannschaft ab jetzt in der zweiten Liga spielt, konnten die Anhänger von Fortuna Düsseldorf vor Freude platzen, als ihr Team in die erste Liga zurück kehrte. Wir waren bei diesem Freudentag dabei.

Fortuna feiert Aufstieg (Foto: SAT.1 NRW)

 Bild: SAT.1 NRW,

Zu unserem Beitrag bieten wir einen Service für Hörgeschädigte an.
Lesen Sie den Text unseres Beitrages hier nach:

Kabinenparty! Bierduschen! Aufstiegs-Ekstase!

Bei der Fortuna aus Düsseldorf brechen am Samstag alle Dämme. Zum sechsten Mal geht es für die Rheinländer in die Erste Bundesliga. Endlich: Nach fünf Jahren Liga 2.

Doch bevor es soweit ist, müssen die Fortuna-Fans durch ein Wechselbad der Gefühle. Marcel und Daniel erleben den Aufstiegs-Krimi gegen Dresden in Benrath. Zwischen Fassungslosigkeit und grenzenlosem Jubel, als in der Nachspielzeit der Siegtreffer fällt!
Ein Fußballspiel, das den Fans alles abverlangt.

„Das war ziemlich anstrengend, weil wir ziemlich aufgeregt waren natürlich. Also man hat ja darüber nachgedacht, ob wir heute aufsteigen oder vielleicht morgen auf der Couch aufsteigen…“

Für Markus aus Ratingen ist am Samstag der schönste Tag im Jahr. Doch trotz Jubel-Orgien in der Düsseldorfer Altstadt gehen seine Gedanken auch ins 40 Kilometer südliche Köln. Denn der Abstieg des FC macht sogar ein paar Düsseldorfer traurig.

„Ehrlich gesagt, das ist ein Traditionsverein, der gehört nicht in die zweite Liga, meine Meinung. Schande über mein Haupt…“

Trotz allen Mitgefühls, muss man die Rivalität ja aber am Leben erhalten. Und das weiß auch Markus.

Colon, Colon!“ – „Die Scheiße vom Dom.“

Bei so viel Aufstiegs-Euphorie, fangen einige Fortunen dann auch direkt an zu träumen.

„Zieht den Bayern die Lederhosen aus!“

Und nach so einem Aufstieg, wird man ja wohl mal träumen dürfen. Das denkt sich auch Markus.

„Und irgendwann, irgendwann einmal, spielt Fortuna international ohooo…“

Dieser Beitrag ist in der Sendung vom 30.04.2018 erschienen. Das zugehörige Video ist am Tag der Sendung ab ca. 19:00 verfügbar.

Zuletzt aktualisiert am . | Beitrag erstellt von  | Bild-Quellen: SAT.1 NRW,

Jetzt Mitreden!

    Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

    *