STAR WARS KONZERT

Die Geschichten der Sternenkrieger lockt tausende Fans in die Kinosäle. Jetzt wird der Film zu einem Live-Erlebnis in NRW.

STAR WARS KONZERT (Foto: SAT.1 NRW)

 Bild: SAT.1 NRW,

Zu unserem Beitrag bieten wir einen Service für Hörgeschädigte an.
Lesen Sie den Text unseres Beitrages hier nach:

Mit pauken und Trompeten, der Krieg der Sterne in Köln wird zur Live Symphonie. Das ist was ganz besonders- auch für Raphael Kentrup aus Oer-Erkenschwick. Im echten Leben arbeitet er – nein, nicht beim Imperium – sondern beim Innenministerium…

Raphael Kentrup sagt: „Das ist absolute Gänsehaut. da stellen sich sämtliche Haare auf, da kribbelts, da krabbelts in den Fingern, das kann man einfach nicht beschreiben. Weil es halt auch was ganz andere ist die Musik von John Williams irgendwie live gespielt wird, das ist nochmal ein völlig anderes Erlebnis.“

Die Fans werfen sich dafür richtig in Sturmtruppen-Schale…..Sebastian Schäfer .hat schon Gänsehaut.

Sebastian Schäfer sagt: „Ja guck doch!!! (lacht) ja das ist richtig geil, und dann noch in so einem Outfit! Star Wars ist das womit ich aufgewachsen bin. Star Wars ist einfach das was mir immer eine Freude bereitet.“

Ludwig Wicki dirigiert das rund 130 köpfige Orchester über die ganzen 125 Minuten in sphärischem blauen Licht.

„Das ist ein Traum, den man eigentlich schon von jung auf hat, weil das ist einer der berühmtesten Filmmusiken, die Geschichte ist weniger mein Anhaltspunkt, mehr die Musik, weil ich die Musik von JohnWilliams einfach verehre…und jetzt ist es Wahrheit geworden.“

Für die Fans des Sternenepos, wie Raphael, hat die Begeisterung heute etwas von einer Galaxis weit weit entfernt…und deshalb wird auch er heute beim Konzert in Oberhausen, wieder eins werden, mit der Macht.

Dieser Beitrag ist in der Sendung vom 20.04.2018 erschienen. Das zugehörige Video ist am Tag der Sendung ab ca. 19:00 verfügbar.

Zuletzt aktualisiert am . | Beitrag erstellt von  | Bild-Quellen: SAT.1 NRW,

Jetzt Mitreden!

    Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

    *