SIGMAR GABRIEL LIEST VOR

Der Ex-Vizekanzler Sigmar Gabriel war heute Gastdozent an der Universität Bonn und die Rolle des Vorlesers ausprobiert.

SIGMAR GABRIEL LIEST VOR (Foto: SAT.1 NRW)

 Bild: SAT.1 NRW,

Zu unserem Beitrag bieten wir einen Service für Hörgeschädigte an.
Lesen Sie den Text unseres Beitrages hier nach:

Sigmar Gabriel im Hörsaal statt auf großen Reisen. Ein Bild an das man zukünftig häufiger sehen wird. Der Ex-Außenminister wird hier in Bonn ab jetzt regelmäßig mit Studierenden über die große Welt der Politik sprechen.

Politikstudent Max-Christian kommt dem Ex-Außenminister ganz nah. Ein ganz besonderer Moment für den 24-jährigen.

„Und gerade deswegen finde ich das sehr wertvoll, dass wir jetzt auch die Möglichkeit haben auch realpolitisch einen besseren Einblick zu bekommen. Das hat sich heute schon sehr angedeutet.“

Realpolitik war für Gabriel nämlich bis vor Kurzem, die Mächtigsten der Welt zu treffen. Russland-Präsident Wladimir Putin, Ex-US-Außenminister Rex Tillerson oder Frankreichs Präsident Emmanuel Macron.

Die große Politikbühne tauscht der SPD-Politiker jetzt gegen den Hörsaal ein. Und darauf hat der 58-jährige richtig Lust.

„Mir macht’s Spaß. Ich glaube aber, dass ich hier auch was lerne und nicht nur umgekehrt.“

Und Max-Christian Mai kommt heute schon mal in den Geschmack von Gabriel als Uni-Dozent. Er darf dem ehemaligen Spitzenpolitiker eine Frage zum Weltgeschehen stellen. Aber wie zufrieden ist der 24-jährige mit der Antwort?

„Im Großen und Ganzen war ich zufrieden. Ich hätte mir vielleicht eine bisschen klarere Antwort erhofft.“

Was nicht ist, kann ja noch werden. Sigmar Gabriel wird hier an der Uni Bonn nämlich das ganze Sommersemester Vorlesungen halten.

Dieser Beitrag ist in der Sendung vom 16.04.2018 erschienen. Das zugehörige Video ist am Tag der Sendung ab ca. 19:00 verfügbar.

Zuletzt aktualisiert am . | Beitrag erstellt von  | Bild-Quellen: SAT.1 NRW,

Jetzt Mitreden!

    Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

    *