Rockerprozess

Mehrer Mitglieder eines Rockerclubs aus Hamm stehen ab heute vor dem Landgericht Dortmund.
Weil jemand aus der Gruppe aussteigen wollte, wurde er laut Anklage zu einer Unterredung gebeten und soll geschlagen und bedroht worden sein.
Die Anklage lautet auf räuberische Erpressung.

Rockerprozess (Foto: SAT.1 NRW)

Zulauf in der Rockerszene - Rockergruppen in NRW wachsenBild: SAT.1 NRW,

Zu unserem Beitrag bieten wir einen Service für Hörgeschädigte an.
Lesen Sie den Text unseres Beitrages hier nach:

ROCKER GEGEN ROCKER

Mehrere Mitglieder eines Rockerclubs aus Hamm stehen ab heute vor dem Landgericht Dortmund.
Weil jemand aus der Gruppe aussteigen wollte, wurde er laut Anklage zu einer Unterredung gebeten – und soll geschlagen und bedroht worden sein.
Die Anklage lautet auf räuberische Erpressung.
Erst gestern enthüllte ein Lagebericht des LKA, dass die Zahl der Rocker in NRW wächst.
Von 2059 im Januar 2017 auf 2147 im Januar 2018. Die größte Gruppe bilden die Bandidos. Die Hells Angels sind weniger geworden.

Dieser Beitrag ist in der Sendung vom 21.02.2018 erschienen. Das zugehörige Video ist am Tag der Sendung ab ca. 19:00 verfügbar.

Zuletzt aktualisiert am . | Beitrag erstellt von  | Bild-Quellen: SAT.1 NRW,

Jetzt Mitreden!

    Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

    *