Kindesentführung

Ein Fall von Kindesentführung ist jetzt nochmal gut ausgegangen: In Jülich waren am Montag zwei kleine Kinder aus der Wohnung der Pflegemutter entführt worden – mutmaßlich von der Mutter und dem Stiefvater.
Heute wurden die Kinder von der belgischen Polizei befreit.

Kindesentführung (Foto: SAT.1 NRW)

 Bild: SAT.1 NRW,

Zu unserem Beitrag bieten wir einen Service für Hörgeschädigte an.
Lesen Sie den Text unseres Beitrages hier nach:

Ein Fall von Kindesentführung ist jetzt nochmal gut ausgegangen: In Jülich waren am Montag zwei Kleine Kinder aus der Wohnung der Pflegemutter entführt worden – mutmaßlich von der Mutter und dem Stiefvater.
Heute wurden die Kinder von der belgischen Polizei befreit – auf einem Campingplatz in der Nähe von Spa. Dorthin wurden die Kinder verschleppt und in einem Wohnwagen versteckt.
Das Sorgerecht war der Mutter und dem Stiefvater entzogen worden.
Die beiden geretteten Kinder wurden jetzt dem Jugendamt übergeben.

Dieser Beitrag ist in der Sendung vom 21.02.2018 erschienen. Das zugehörige Video ist am Tag der Sendung ab ca. 19:00 verfügbar.

Zuletzt aktualisiert am . | Beitrag erstellt von  | Bild-Quellen: SAT.1 NRW,

Jetzt Mitreden!

    Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

    *