Rechtfertigung für Kollegen

Die AfD verteidigt die Syrien-Reise ihres NRW-Landtagsabgeordneten Christian Blex. Das sagten uns führende AfD-Politiker heute bei einem Treffen von Landtags- und Bundestagsabgeordneten der Partei in Düsseldorf – wir waren als einzige Redaktion exklusiv eingeladen.

Rechtfertigung für Kollegen (Foto: SAT.1 NRW)

 Bild: SAT.1 NRW,

Zu unserem Beitrag bieten wir einen Service für Hörgeschädigte an.
Lesen Sie den Text unseres Beitrages hier nach:

Rechtfertigung für Kollegen

Die AfD weist Vorwürfe wegen der Syrien-Reise ihres NRW-Landtagsabgeordneten Christian Blex zurück. Doch auch parteiintern sei die Reise umstritten hieß es heute am Rande eines Treffens führende AfD-Politiker der Bundes und Landtagsfraktion in Düsseldorf

Christian Blex und andere AfD-Politiker sind zur Zeit in Syrien. Dort hatten sie sich unter anderem mit einem engen Vertrauten Assads getroffen – Syriens Großmufti, der schon 2011 mit Selbstmordanschlägen in den USA und Europa gedroht hatte.

Dieser Beitrag ist in der Sendung vom 09.03.2018 erschienen. Das zugehörige Video ist am Tag der Sendung ab ca. 19:00 verfügbar.

Zuletzt aktualisiert am . | Beitrag erstellt von  | Bild-Quellen: SAT.1 NRW,

Jetzt Mitreden!

    Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

    *