Düsseldorf: Kostüme der Tanzgarde geklaut

Für viele Tanzgarden in NRW stehen nach dem Karneval wichtige Meisterschaften auf dem Terminplan. Doch die Düsseldorfer Tanzgarde Rhein-Stars muss darauf vielleicht verzichten. Denn alle Kostüme wurden geklaut.

Düsseldorf: Kostüme der Tanzgarde geklaut (Foto: SAT.1 NRW)

 Bild: SAT.1 NRW,

Zu unserem Beitrag bieten wir einen Service für Hörgeschädigte an.
Lesen Sie den Text unseres Beitrages hier nach:

Wenn die Tanzgarde der Düsseldorfer Rheinstars loslegt, sieht das eigentlich so aus:

Aktuell gibt es aber nur enttäuschte Gesichert bei den Tänzerinnen. Denn der Anhänger mit mehr als 150 Kostümen der Showgruppe wurde geklaut – eine Katastrophe für die Rheinstars.

Hier an der B7 ausfahrt Niederkassel auf einem Seitenstreifen stand der Wagen.

Der finanzielle Schaden ist hoch, beträgt rund 15 000 Euro. Denn der Anhänger war neu und jede Tänzerin hat zwischen fünf und sieben Kostüme. Alleine die haben einen Wert von mindestens 8000 Euro. Bei Facebook bittet die Tanzgruppe um Hilfe und auch bei der Polizei hat Trainerin Christina Brecl Anzeige erstattet.

Weil die Kostüme nicht von der Stange stammen, sondern teilweise extra gefertigt werden und aus dem Ausland kommen können sie auch nicht so leicht ersetzt werden. Aber eine Tanzgarde ohne Kostüme ist eben keine richtige Tanzgarde. Deshalb musst jetzt ungeplant werden.

Die Rhein-Stars hoffen, dass ihre Kostüme doch bald wieder auftauchen. Denn wie heißt es so schön auf der Bühne „the show must go on!“.

Dieser Beitrag ist in der Sendung vom 01.03.2018 erschienen. Das zugehörige Video ist am Tag der Sendung ab ca. 19:00 verfügbar.

Zuletzt aktualisiert am . | Beitrag erstellt von  | Bild-Quellen: SAT.1 NRW,

Jetzt Mitreden!

    Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

    *