Themen-Überblick: Kultur

NRW im Kino (Foto: SAT.1 NRW)

NRW im Kino

NRW wird Drehort für den neuen Kinofilm „Vielmachglas“. Mit dabei Jella Haase und Uwe Ochsenknecht. Weitere Filme die teilweise oder sogar komplett in NRW gedreht wurden finden Sie in unserer Galerie. weiter…
Kölner Oper frisst Steuergelder (Foto: SAT.1 NRW)

Kölner Oper frisst Steuergelder

Köln, Die Städtischen Bühnen in Köln werden saniert. Darunter auch die Kölner Oper, mit 253 Millionen Euro Steuergeldern. Eigentlich sollte die Oper schon 2015 fertig sein, stattdessen laufen die Arbeiten immer noch und werden doppelt so teuer. weiter…

GQ-Gentleman (Foto: SAT.1 NRW)

GQ-Gentleman

Paderborn, Ministerpräsident Armin Laschet war ja diese Woche in aller Munde. Aber wussten sie eigentlich, dass sein Sohn Johannes auch eine kleine Berühmtheit ist. Und zwar im Netz bei Instagram. Über 30.000 Menschen folgen ihm auf seinem Modeblog – und er sitzt in der Jury die den Gentlemen-Award für das Männermagazin GQ vergibt. Dieser wird heute bei Paderborn vergeben. weiter…

Alte Bälle werden Kunst

Bochum, Ein Künstler aus Bochum besorgt sich regelmäßig alte, ranzige Fussbälle und macht daraus etwas komplett anderes. Was das ist und warum der junge Mann das überhaupt tut, sehen Sie hier. weiter…

Eine Hommage an den Ruhrpott

Bochum, Sie sind offen, direkt und natürlich alle leidenschaftliche Fußball-Fans. So sehen viele den klassischen Ruhrpottler. Rund ums Ruhrgebiet geht´s auch im neuen Film von Sönke Wortmann. weiter…

Geheime Kunst in Bonn

Bonn, Der Fund der Kunstwerke hatte vor vier Jahren weltweites Aufsehen erregt. Rund 1500 Werke waren in den Wohnungen des Münchener Kunstsammlers Cornelius Gurlitt beschlagnahmt worden. Sie gehörten einst jüdischen Familien und wurden teilweise von Nationalsozialisten geklaut. Im November wird zum aller ersten Mal überhaupt ein Teil der Sammlung der Öffentlichkeit gezeigt. Und zwar bei uns in NRW: In der Bundeskunsthalle in Bonn. weiter…

Achenbach: Geisels Kunstberater?

Düsseldorf, Er soll die Aldi-Familie um Millionen betrogen haben. Beim Verkauf von Kunstwerken und Oldtimern soll er über verdeckte Preisaufschläge Millionen von den Albrechts ergaunert haben. Dafür wurde Helge Achenbach im März 2015 vom Landgericht Essen wegen Betrugs in 18 Fällen zu sechs Jahren Haft verurteilt. Mittlerweile ist Achenbach Freigänger und berät Düsseldorfs Oberbürgermeister Thomas Geisel – in Kunstfragen. Laut Medienberichten telefoniere Geisel öfter mit Achenbach, tausche Nachrichten aus. Kennen gelernt habe der OB den Kunsthändler schon 2014 im Rahmen seines Wahlkampfes.  weiter…

Karl-May-Festspiele in Elspe

Elspe, Sauerland, Auch in diesem Jahr geht es bei den Karl-May-Festspielen in Elspe wieder explosiv zu. Schon seit fast 60 Jahren werden dort die Abenteuer von Winnetou und Old Shatterhand aufgeführt. Wir zeigen, auf welche Highlights Sie sich in diesem Jahr freuen können.  weiter…