Weg mit dem Speck

Angst vor Spritzen und Narkose muss einen jetzt nicht mehr davon abhalten, sich seinen Speck entfernen zu lassen. Fett absaugen war nämlich gestern. Heut gibt es in Bochum eine Alternative. Wie das aussieht sehen Sie hier.

Weg mit dem Speck (Foto: SAT.1 NRW)

 Bild: SAT.1 NRW,

Zu unserem Beitrag bieten wir einen Service für Hörgeschädigte an.
Lesen Sie den Text unseres Beitrages hier nach:

Mit diesem Helm soll Joanna im wahrsten Sinne des Wortes ihr Fett weg bekommen. Endlich – denn seit Jahren belastet die 32-Jährige die Stelle unter ihrem Kinn.

Joanna Kirschner: „Ich habe mich schon oft dran gestört auf manchen Fotos sieht man das. Es ist zwar nicht viel, aber man ärgert sich, weil das so aussieht, als wenn man so ein Doppelkinn hätte.“

Eine Operation kommt für die Bochumerin nicht in Frage – auch aus Angst vor hässlichen Narben. Hoffnung macht ihr aber dieser Fettweg-Laser für den Hals aus den USA – der Europaweit nur vom Bochumer Schönheitsdoc Klaus Hofmann genutzt wird. Damit soll nicht nur Fett entfernt, sondern auch Haut gestrafft werden.

Klaus Hoffmann sagt: „Aus diesem Kopf kommt Strahlung heraus. Man legt das an den Körper an und man strahlt Wärme in den Körper. Und die Wärme zerstört dann die Fettzellen.“

Denn: Temperaturen über 42 Grad lassen Zellen im Körper absterben. Und hier werden ganz gezielt DIE Fettzellen mit dem Laser bestrahlt, die weg sollen. Dafür muss Joanna 25 Minuten eine Art Helm tragen.

Joanna Kirschner: „Es ist noch so ein bisschen taub alles. Es fühlt sich anders an als der Rest des Körpers. Es ist keine Entspannung, aber es ist auszuhalten.“

Wer schön sein will muss also auch hiermit ein bisschen leiden. Und investieren. Rund 700 Euro kostet eine Behandlung, es braucht maximal zwei Sitzungen, bis das Ziel erreicht ist. Bis der Körper die abgestorbenen Fettzellen abgebaut hat, dauert es mindestens sechs Wochen. Und tatsächlich: Sechs Wochen später ist der Unterschied an Joannas Hals gut sichtbar. Die Bochumerin hat durch die Lasertherapie tatsächlich ihr Fett weg bekommen.

Dieser Beitrag ist in der Sendung vom 27.03.2018 erschienen. Das zugehörige Video ist am Tag der Sendung ab ca. 19:00 verfügbar.

Zuletzt aktualisiert am . | Beitrag erstellt von  | Bild-Quellen: SAT.1 NRW,

Jetzt Mitreden!

    Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

    *