Opa goes Youtube

Um heutzutage Karriere zu machen brauchen manche junge Menschen nur noch das Internet. Denn als erfolgreicher Fashion-Blogger oder Youtuber zu arbeiten ist mittlerweile schon ganz normal. Wir haben aber einen Fashion-Blogger aus Gütersloh getroffen, der dann doch noch irgendwie besonders ist. Der Mann ist nämlich schon Rentner.

Opa goes Youtube (Foto: SAT.1 NRW)

 Bild: SAT.1 NRW,

Zu unserem Beitrag bieten wir einen Service für Hörgeschädigte an.
Lesen Sie den Text unseres Beitrages hier nach:

„Der sieht ja geil aus! Der gefällt dir? Ou der ist super, boah ist das ein toller Schuh. Den würde ich sogar in der Stadt tragen.“

Moritz hat über 71.ooo Follower auf seinem Youtube Channel. Aber erst seit Opa Klaus mit am Start ist, steigen die Klickzahlen noch höher -Der 72-jährige ist jetzt so richtig auf den Geschmack gekommen – wirkt fast schon professionell – aber wie gut kennt er sich in der Blogger-Szene aus?

„Das kenn ich.“ „Das kennst du?“ „Ja das bist du!“

„Youtube Tutorial.. was ist dat denn. Youtube Tutorial heißt das, das ist ein englisches Wort. Vielleicht hab ich dir das schon mal gesagt. Youtube Tutorial.. und was heisst das?“ „Kennst du gar nicht?“ „Ne.“

„Influencer ist für mich irgendwie was Medizinisches.“

„Das weiß ich, das sind glaube ich die, die dich anklicken und permanent deine Videos schauen.“

„Dieses Zeichen ne, das ist Raute. Das wird davor gesetzt und dann ist das ein Überbegriff, zum Beispiel #fashion dann wird dir alles über Mode gezeigt. Aaah! So ein Überbegriff einfach. Jaja, die Raute im im.. im Telefon ja.“

Na Klaus, da gibt es doch noch Nachholpotential. Aber beim Enkel-Styling reicht es bestimmt zum Fashion-Blogger-Opa. Klaus, such doch mal ein Outfit für Moritz aus.

„Ich würde eher weißes Oberteil und helle Schuhe dazu wählen zu so einer Hose. Aber wenn es dir gefällt, dann ist es so. Dann kann ich dazu nix sage aber wenn ich dir gefalle, dann ist alles bestens.

„Alles super ne.“

Opa Klaus kann halt mit seinem Charme überzeugen. Vom Rentner zum Fashionblogger – zumindest ab und zu mal…#ichbrauchauchmalmeineruhe.

Dieser Beitrag ist in der Sendung vom 27.03.2018 erschienen. Das zugehörige Video ist am Tag der Sendung ab ca. 19:00 verfügbar.

Zuletzt aktualisiert am . | Beitrag erstellt von  | Bild-Quellen: SAT.1 NRW,

Jetzt Mitreden!

    Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

    *

    2 Kommentare anzeigen