Rheinderby

Unterschiedlicher könnten die Vorzeichen vor dem Rheinderby am Sonntag kaum sein. Der Tabellenvierte Bayer Leverkusen ist zu Gast beim Schlusslicht, dem 1. FC Köln.

Rheinderby (Foto: SAT.1 NRW)

 Bild: SAT.1 NRW,

Zu unserem Beitrag bieten wir einen Service für Hörgeschädigte an.
Lesen Sie den Text unseres Beitrages hier nach:

Hui gegen pfui

Unterschiedlicher könnten die Vorzeichen vor dem Rheinderby am Sonntag kaum sein. Der Tabellenvierte Bayer Leverkusen ist zu Gast beim Schlusslicht, dem FC Köln. Nach der Niederlage in Bremen steht Köln erst recht mit dem Rücken zur Wand – Der Abstand auf den Relegationsplatz beträgt 8 Punkte.

„Aggressivität, das ist das, was wir der Mannschaft jetzt einimpfen. Wir müssen schnellstmöglich lernen, Dreck zu fressen und Dreck in unser Spiel zu bringen.“, so Stefan Ruthenbeck, Trainer 1. FC Köln.

Das Derby steigt am Sonntag um 15:30 Uhr.

Dieser Beitrag ist in der Sendung vom 16.03.2018 erschienen. Das zugehörige Video ist am Tag der Sendung ab ca. 19:00 verfügbar.

Zuletzt aktualisiert am . | Beitrag erstellt von  | Bild-Quellen: SAT.1 NRW,

Jetzt Mitreden!

    Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

    *