Der Islam und Deutschland

Immer weniger Menschen im Ruhrgebiet finden, dass der Islam zu Deutschland gehört. Das haben Forsa-Umfragen aus den letzten drei Jahren ergeben.

Der Islam und Deutschland (Foto: SAT.1 NRW)

 Bild: SAT.1 NRW,

Zu unserem Beitrag bieten wir einen Service für Hörgeschädigte an.
Lesen Sie den Text unseres Beitrages hier nach:

Der Islam und Deutschland

Immer weniger Menschen im Ruhrgebiet finden, dass der Islam zu Deutschland gehört. Das haben Forsa-Umfragen aus den letzten 3 Jahren ergeben. Hatte 2015 noch fast die Hälfte der Befragten der Aussage zugestimmt, der Islam gehöre zu Deutschland, waren es 2017 nur noch 37 Prozent. Aber – Ein anderes Forschungsprojekt der Bonner Akademie für Forschung und Lehre praktischer Politik ergab: 80 Prozent der Menschen im Ruhrgebiet halten Integrationsangebote für wichtig. Die Bereitschaft der Bürger, in Sachen Integration selber anzupacken, ist also groß.

Dieser Beitrag ist in der Sendung vom 15.03.2018 erschienen. Das zugehörige Video ist am Tag der Sendung ab ca. 19:00 verfügbar.

Zuletzt aktualisiert am . | Beitrag erstellt von  | Bild-Quellen: SAT.1 NRW,

Jetzt Mitreden!

    Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

    *

    Einen Kommentar anzeigen