Blitz und Feuer

Die erste große Gewitternacht in diesem Frühling hat am Niederrhein einiges an Zerstörung angerichtet. In Kerken brannte ein Bauernhof lichterloh. Die Feuerwehr geht von einem Blitzeinschlag aus. Die Bewohner konnten sich retten.

Blitz und Feuer (Foto: SAT.1 NRW)

 Bild: SAT.1 NRW,

Zu unserem Beitrag bieten wir einen Service für Hörgeschädigte an.
Lesen Sie den Text unseres Beitrages hier nach:

BLITZ UND FEUER

Die erste große Gewitternacht in diesem Frühling hat am Niederrhein einiges an Zerstörung angerichtet.
In Kerken brannte ein Bauernhof lichterloh – die Feuerwehr geht von einem Blitzeinschlag aus. Die Bewohner konnten sich retten.
In Alpen und Rheinberg schlugen Blitze in mehrere Wohnhäuser ein – hier brach zum Glück kein Feuer aus.
Wegen Blitzeinschlägen blieben die Bahnübergänge in Rheinberg geschlossen.
In Sonstbeck brannte die Halle eine Abschleppunternehmers aus. In dem Gebäude standen noch mehrere Fahrzeuge, die alle zerstört wurden. Jetzt wird ermittelt, ob auch hier das Gewitter die Ursache war, oder Brandstiftung.

Dieser Beitrag ist in der Sendung vom 11.04.2018 erschienen. Das zugehörige Video ist am Tag der Sendung ab ca. 19:00 verfügbar.

Zuletzt aktualisiert am . | Beitrag erstellt von  | Bild-Quellen: SAT.1 NRW,

Jetzt Mitreden!

    Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

    *