Schildkröte als Wetterfrosch

Er ist 94 Jahre alt, lebt in Köln und funktioniert besser als jeder Wetterfrosch. Denn wenn sich Schildkröte Tommy  aus dem Boden buddelt ist der Winter endgültig vorbei. Wir haben das süße Sommer Orakel heute besucht.

Schildkröte als Wetterfrosch (Foto: SAT.1 NRW)

 Bild: SAT.1 NRW,

Zu unserem Beitrag bieten wir einen Service für Hörgeschädigte an.
Lesen Sie den Text unseres Beitrages hier nach:

Tommy ist aus seinem Loch gekrochen. Und das heißt: Der Frühling ist endgültig da. Da ist sich Schildkröten-Mama Bettina von Hasselt ganz sicher.

Bettina sagt: „Also jetzt wird’s auf jeden Fall wärmer und Eis gibt’s hoffentlich nur noch aus der Eisdiele.

Denn: Tommy hat sich noch nie geirrt seit 1974! Seit geschlagenen 44 Jahren hält die Kölner Kröte ihren Winterschlaf in einem 50 Zentimeter tiefen Erdloch im Garten von Bettina von Hasselt. Und jedes Mal, wenn Tommy wach wurde und sich nach oben gewagt hat, war die kalte Jahreszeit endgültig vorbei. Bettina freut sich jedes Jahr, wenn ihr Lieblings-Haustier ausgeschlafen hat.

„Er bedeutet mir sehr sehr viel und er gehört einfach zur Familie und für mich ist es eigentlich immer der schönste Moment im Frühjahr wie letzten Samstag, wenn ich aus dem Fester gucke und der kleine Dreckhaufen sitzt dann da und dann kann’s wieder losgehen.“

Auch mit dem Futtern aber nach einem halben Jahr Winterschlaf darf auch mal ein Stück Banane an der Wange kleben bleiben.

„Ja das passiert bei Senioren manchmal“, erklärt Bettina.

Denn 95 Schildkröten-Jahre steckt Tommy schon in seinem Panzer – fast ein Jahrhundert Wetter-Erfahrung. Deswegen fragen auch wir den Wetterfrosch… äh die Schildkröte:

„Tommy du weißt Bescheid. Was für ein Frühjahr bekommen wir denn jetzt?“, sagt Christian Schmidt, SAT.1 NRW-Reporter.

Klar, Tommy sagt das Wetter heute sei einfach nur ein Ausrutscher nervt ihn selbst diese regen. Er sagt es wird langsam besser und der Frühling wird gigantisch.

Dieser Beitrag ist in der Sendung vom 11.04.2018 erschienen. Das zugehörige Video ist am Tag der Sendung ab ca. 19:00 verfügbar.

Zuletzt aktualisiert am . | Beitrag erstellt von  | Bild-Quellen: SAT.1 NRW,

Jetzt Mitreden!

    Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

    *