Traumjob Polizist

Die Polizei in NRW freut sich über einen Rekord bei den Bewerbungen für die Polizeiausbildung. In diesem Jahr wollen über 11200 junge Menschen zur Polizei, erklärte heute das zuständige Landesamt für Personalangelegenheiten in Selm. Ein Boom, der gerade rechtzeitig kommt, denn die schwarz-gelbe Landesregierung will die Mannschaftsstärke jedes Jahr erhöhen und 2300 neue Polizisten einstellen.

Traumjob Polizist (Foto: SAT.1 NRW)

 Bild: SAT.1 NRW,

Zu unserem Beitrag bieten wir einen Service für Hörgeschädigte an.
Lesen Sie den Text unseres Beitrages hier nach:

TRAUMJOB POLIZIST

So viele waren es noch nie: Die Polizei in NRW freut sich über einen Rekord bei den Bewerbungen für die Polizeiausbildung: In diesem Jahr wollen über 11200 junge Menschen zur Polizei erklärte heute das zuständige Landesamt für Personalangelegenheiten in Selm. Ein Boom, der gerade rechtzeitig kommt: Die schwarz-gelbe Landesregierung will die Mannschaftsstärke jedes Jahr erhöhen – und 2300 neue Polizisten einstellen.
Das die vielen Bewerber am Ende auch Polizisten werden, ist aber nicht sicher: Laut Gewerkschaft der Polizei gibt es immer eine hohe Durchfallquote in der Ausbildung. Mehr als jeder Zehnte fällt laut Statistik schon im ersten Jahr durch.
Voraussetzung für eine Ausbildung ist derzeit Abitur oder Fachabitur.

Dieser Beitrag ist in der Sendung vom 03.04.2018 erschienen. Das zugehörige Video ist am Tag der Sendung ab ca. 19:00 verfügbar.

Zuletzt aktualisiert am . | Beitrag erstellt von  | Bild-Quellen: SAT.1 NRW,

Jetzt Mitreden!

    Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

    *