Ausstellung: Black & White

Im Museum Kunstpalast in Düsseldorf wird komplett auf Farbe verzichtet. 100 Werke gibt es insgesamt. Auf die Farbe wurde verzichtet, damit die Besucher sich auf die wesentlichen Aspekte des Bildes konzentrieren können. Und das scheint zu funktionieren.

Ausstellung: Black & White (Foto: SAT.1 NRW)

 Bild: SAT.1 NRW,

Zu unserem Beitrag bieten wir einen Service für Hörgeschädigte an.
Lesen Sie den Text unseres Beitrages hier nach:

Patrick: „Ich sehe selbst aus wie ein Kunstwerk, was hier nicht hin gehört ne.“

Und das geht hier in Düsseldorf jedem Besucher so. Denn nicht nur auf den Bildern an der Wand, sondern auch in diesem 250 Quadratmeter großen Raum wird komplett auf Farbe verzichtet. Doch warum zieht es die Menschen aus dem grauen Alltag in eine graue Ausstellung?

Farbe oder farblos ist also auch hier Geschmacksache. 100 Werke gibt es insgesamt. Auf die Farbe wurde verzichtet, damit die Besucher sich auf die wesentlichen Aspekte des Bildes konzentrieren können. Und das scheint zu funktionieren.

Patrick: „Am Ende noch etwas Farbe. Hier werde ich farblos.“

Bis Mitte Juli können sich Besucher ein Bild von der Ausstellung machen – mit oder eben ohne Farbe.

Dieser Beitrag ist in der Sendung vom 03.04.2018 erschienen. Das zugehörige Video ist am Tag der Sendung ab ca. 19:00 verfügbar.

Zuletzt aktualisiert am . | Beitrag erstellt von  | Bild-Quellen: SAT.1 NRW,

Jetzt Mitreden!

    Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

    *