SPD Austritte

Die SPD verliert immer mehr Mitglieder. Allein im letzen Quartal gab es nach vorläufigen Zahlen ca. 2200 Austritte aus der SPD in NRW. Viele Mitglieder ziehen damit ihre Konsequenz aus der Entscheidung der Parteispitze bezüglich der GroKo.

SPD Austritte (Foto: SAT.1 NRW)

 Bild: SAT.1 NRW,

Zu unserem Beitrag bieten wir einen Service für Hörgeschädigte an.
Lesen Sie den Text unseres Beitrages hier nach:

Sie sehen schwarz für die Zukunft der SPD – Alois Steinkamp und Norbert Bing haben deshalb nach über 40 Jahren mit ihrer Partei abgeschlossen.

„Weil ich einfach keinen Bock mehr habe immer wieder neue Argumente zu hören oder neue Stellungnahmen der SPD. Heute Hü und Morgen hott. So macht man keine Politik – Entweder der Bürger kann sich auf das was ich sage verlassen oder ich lasse es sein.“

Die Partei hat durch die Entscheidungen von Ex-Parteichef Martin Schulz massiv an Glaubwürdigkeit verloren, kritisieren die beiden Ex Politiker. Ihr persönliches SPD-Aus hat aber weitere Gründe. Die Sozialdemokraten stehen längst nicht mehr für das, was sie ausgemacht hat.

Norbert Bing sagt: „Was ich vermisse ist soziale Gerechtigkeit. Die Leute haben ein Leben lang gearbeitet. Da muss man sich vorstellen, wie die sich heute fühlen. Da muss man dafür sorgen das Leute bei dem massiven Reichtum auf Tafeln angewiesen sind. Da muss man gegen arbeiten.“

Hinzu kommt, dass sich innerhalb der Partei nichts verändert hat – weder Inhaltlich noch personell.

Alois Steinkamp sagt: „Es kann doch nicht sein, dass eine Erneuerung stattfinden soll und dann sind die gleichen Leute an der Spitze, nur weil sie sich nicht trennen können.“

Eine Rückkehr können sich Alois Steinkamp und Norbert Bing vorerst nicht vorstellen, es sei denn die Parteispitze macht einen klaren Schnitt und geht neue Wege.

Dieser Beitrag ist in der Sendung vom 05.04.2018 erschienen. Das zugehörige Video ist am Tag der Sendung ab ca. 19:00 verfügbar.

Zuletzt aktualisiert am . | Beitrag erstellt von  | Bild-Quellen: SAT.1 NRW,

Jetzt Mitreden!

    Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

    *