Perverser Eismann: Mittlerweile 90 Opfer

Fast täglich melden sich bei der Wuppertaler Polizei weitere Frauen: Sie wurden heimlich fotografiert und die Köpfe auf Pornobilder montiert. Die Bilder wurden im Internet veröffentlicht. Dahinter steckt vermutlich ein Eisverkäufer aus Remscheid.
Die Polizei hat mittlerweile eine heiße Spur zum Täter. Weitere Angaben machen die Ermittler nicht, um die Ermittlungen nicht zu gefährden.

Perverser Eismann: Mittlerweile 90 Opfer (Foto: SAT.1 NRW)

 Bild: SAT.1 NRW,

Zu unserem Beitrag bieten wir einen Service für Hörgeschädigte an.
Lesen Sie den Text unseres Beitrages hier nach:

MITTLERWEILE 90 OPFER

Fast täglich melden sich bei der Wuppertaler Polizei weitere Frauen: Sie wurden heimlich fotografiert und die Köpfe auf Pornobilder montiert. Die Bilder wurden im Internet veröffentlicht. Dahinter steckt vermutlich ein Eisverkäufer aus Remscheid.
Die Polizei hat mittlerweile eine hieße Spur zum Täter. Weitere Angaben machen die Ermittler nicht, um die Ermittlungen nicht zu gefährden.

Dieser Beitrag ist in der Sendung vom 05.04.2018 erschienen. Das zugehörige Video ist am Tag der Sendung ab ca. 19:00 verfügbar.

Zuletzt aktualisiert am . | Beitrag erstellt von  | Bild-Quellen: SAT.1 NRW,

Jetzt Mitreden!

    Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

    *