Oer-Erkenschwick: Gefährliches Gas

Über zwanzig Verletzte gab es heute Morgen in einer Wurst- und Fleischfabrik in Oer-Erkenschwick.

Oer-Erkenschwick: Gefährliches Gas (Foto: SAT.1 NRW)

 Bild: SAT.1 NRW,

Zu unserem Beitrag bieten wir einen Service für Hörgeschädigte an.
Lesen Sie den Text unseres Beitrages hier nach:

Gefährliches Gas

Über 20 Verletzte gab es heute Morgen in einer Wurst- und Fleischfabrik in Oer-Erkenschwick. Bei Reinigungsarbeiten soll sich ein schädliches Gas gebildet haben – sechs Mitarbeiter mussten sogar wegen Atemwegsreizungen in eine Klinik eingeliefert werden. Die Feuerwehr rückte mit 130 Rettungskräften aus – Für die Anwohner in der näheren Umgebung soll aber keine Gefahr bestanden haben.

Dieser Beitrag ist in der Sendung vom 05.03.2018 erschienen. Das zugehörige Video ist am Tag der Sendung ab ca. 19:00 verfügbar.

Zuletzt aktualisiert am . | Beitrag erstellt von  | Bild-Quellen: SAT.1 NRW,

Jetzt Mitreden!

    Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

    *