Loveparade-Prozess

Auch heute sucht das Gericht in Düsseldorf weiter nach Antworten. Ex-Oberbürgermeister von Duisburg, Adolf Sauerland, wird weiter verhört. Bisher hat er sich ahnungslos gezeigt. Heute durften im Prozess auch Angehörige der 21 Opfer Fragen stellen.

Loveparade-Prozess (Foto: SAT.1 NRW)

 Bild: SAT.1 NRW,

Zu unserem Beitrag bieten wir einen Service für Hörgeschädigte an.
Lesen Sie den Text unseres Beitrages hier nach:

Gabi Müller sagt: „Ich habe nicht gut geschlafen, wir konnten unseren Sohn nicht in Ruhe beerdigen, was ist mit unserer Würde!? Was muss ich alles preisgeben um gehör zu finden!? Ich habe 5 Jahre, haben wir geschwiegen, aber irgendwann kann man das nicht mehr aushalten.“

Gabi Müller kann nicht mehr. Heute hat sie vor Gericht die Chance dem Duisburger Ex-Oberbürgermeister ihrer Fragen zu stellen…. Fragen wie: warum musste mein Sohn Christian sterben?

„Nach der gestrigen Aussage, von Herrn Sauerland, also… ich bin fassungslos, mir geht es sowas von schlecht.“

Gestern wie heute gibt sich Sauerland Ahnungslos. Das wollen die Angehörigen der Opfer heute ändern, ihn vor Gericht zur Rede stellen…. die Eltern von Clara, einer spanischen Studentin, sind die Ersten…. Fast eine Stunde fragen sie den Ex-Oberbürgermeister vor Gericht aus – herausgekommen ist lediglich dieses Eingeständnis:

„Ich hoffe, dass Sie die Stärke haben, das persönlich zu verkraften und viele finden, die Sie bei Ihrem Weg unterstützen. Ich kann das nicht mehr. Ich kann nicht mehr um Geld werben.“

„Wir glauben ihm nicht. Wir glauben nicht, dass er es wirklich ernst meint. Wieso kommt diese Entschuldigung jetzt? Nicht vor 7 Jahren? … wir können nicht mehr“

Wie schon gestern, weißt Sauerland jede Schuld von sich, die Stadt habe richtig gehandelt, das sagt er immer und immer wieder. Die Angehörigen geben am Ende auf.

„Man ist wütend und dann kommt die Hilflosigkeit, ich würde die Frage ja als Mutter stellen… auch da bekommt man keine Antwort.“

Gabi Müller und die anderen Angehörigen der Opfer haben alle Hoffnung auf Antworten verloren. So wird sie sich selber nun weiterhin die Frage stellen, die eigentlich Adolf Sauerland beantworten sollte: „warum musste mein Sohn Christian sterben?“

Dieser Beitrag ist in der Sendung vom 03.05.2018 erschienen. Das zugehörige Video ist am Tag der Sendung ab ca. 19:00 verfügbar.

Zuletzt aktualisiert am . | Beitrag erstellt von  | Bild-Quellen: SAT.1 NRW,

Jetzt Mitreden!

    Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

    *