Bank macht Rekordgewinn

Für gefühlt alles muss man mittlerweile draufzahlen. Für Überweisungen oder auch für das Konto selbst. Die Banken sind da ganz schön kreativ. Aber wie kann es dann sein, dass zum Beispiel die Volksbank Rhein Ruhr gerade aktuell Rekordgewinne vermeldet?

Bank macht Rekordgewinn (Foto: SAT.1 NRW)

 Bild: SAT.1 NRW,

Zu unserem Beitrag bieten wir einen Service für Hörgeschädigte an.
Lesen Sie den Text unseres Beitrages hier nach:

Die Bank macht den großen Reibach – der Kunde zahlt hohe Gebühren.
Während der Vorstand der Volksbank Rhein Ruhr stolz auf den Rekordgewinn von 16 Millionen Euro im Jahr 2017 ist finden die Kunden hier in Duisburg das heute gar nicht so feierlich. Denn auf Grund des niedrigen Zinssatzes wurden die Gebühren für Konto und Bankgeschäfte noch Anfang 2017 erhöht, auch die von Kundin Bettina Knüppel, die auch das Konto ihres Schützenvereins hier betreut.

„Ja, sicher ist das unfair. Die könnten es ja auch billiger machen. Die nehmen von dem kleinen Mann und der große muss nichts zahlen.“

Um wie viel sich die Gebühren Anfang letzten Jahres erhöht haben ist von Kunde zu Kunde unterschiedlich, denn man kann aus verschiedenen Paketen wählen. Als Genossenschaftsmitglied mit Komfort Paket zahlt man zum Beispiel statt 6,50 jetzt 8,90€ für die Kontoführung. Bei anderen Tarifen 10 Cent für jede einzelne Online Überweisung.

Die Volksbank Rhein Ruhr hat sich zu unser Anfrage heute bis Redaktionsschluss nicht geäußert.

Für die Kunden bleiben die Gebühren trotz mega Gewinn nur schwer nachvollziehbar, da 2013 auch noch sechs Filialen in Duisburg dicht gemacht wurden.

Bettina Knüppel würde sich wünschen das wenigstens Leute mit geringem Einkommen die Gebühren dank des Riesen Gewinns erspart bleibt.

„Gibt ja auch viele Rentnern hier, die hier hergehen, dass die weniger an Gebühren zahlen, so 2,3 Euro würde denen ja schon helfen.“

Über die 16 Millionen plus freut sich hier in Duisburg also nur die Volksbank selbst.

Dieser Beitrag ist in der Sendung vom 21.03.2018 erschienen. Das zugehörige Video ist am Tag der Sendung ab ca. 19:00 verfügbar.

Zuletzt aktualisiert am . | Beitrag erstellt von  | Bild-Quellen: SAT.1 NRW,

Jetzt Mitreden!

    Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

    *