Themen-Überblick: Kriminalität

Mildes Urteil (Foto: SAT.1 NRW)

Mildes Urteil

Jessika B. soll eine junge Frau in zwei Fällen vergewaltigt haben, gemeinsam mit ihrem Ehemann. So lautete die Anklage. Das Bonner Landgericht verhängte gegen die 29jährige heute eine Bewährungsstrafe für ein Jahr und Fünf Monate. weiter…
Einkaufswagen verschwinden (Foto: SAT.1 NRW)

Einkaufswagen verschwinden

Marl, Westfalen, In vielen Städten in NRW sieht man immer mal wieder einen Einkaufswagen. Nicht aber im dazugehörigen Supermarkt. Die Einkaufswagen stehen einfach in Wohngebieten oder Parks herum. Pro Jahr verschwinden in ganz Deutschland 100.000 Wagen aus Supermärkten, werden einfach mit nach Hause genommen und nicht mehr zurück gebracht. Wir waren heute in Marl, um mit Supermärkten und Kunden zu sprechen, denn dort ist das Problem besonders groß. weiter…

Rockerprozess

Mehrer Mitglieder eines Rockerclubs aus Hamm stehen ab heute vor dem Landgericht Dortmund. Weil jemand aus der Gruppe aussteigen wollte, wurde er laut Anklage zu einer Unterredung gebeten und soll geschlagen und bedroht worden sein. Die Anklage lautet auf räuberische Erpressung. weiter…

Kindesentführung

Ein Fall von Kindesentführung ist jetzt nochmal gut ausgegangen: In Jülich waren am Montag zwei kleine Kinder aus der Wohnung der Pflegemutter entführt worden – mutmaßlich von der Mutter und dem Stiefvater. Heute wurden die Kinder von der belgischen Polizei befreit. weiter…

Hausboot gesunken

Heute morgen ist ein Hausboot im Rhein bei Bornheim untergegangen. Taucher suchten das Wrack unter Wasser ab. Warum das Hausboot gesunken ist, muss noch geklärt werden. weiter…

Domina Mord

Bei der Toten die gestern Abend in diesem Haus in Essen gefunden wurde, handelt es sich offenbar um Domina Angelique. Mit diesem Bild warb die 62jährige im Internet für sich und ihre speziellen Dienste. Ihre Wohnung soll sie komplett zum SM-Studio ausgebaut haben. Die Polizei bestätigt, das ihre Wohnung ihre Arbeitsstätte gewesen sei. Die Obduktion hat ergeben, dass die 62jährige getötet wurde. weiter…

Serienräuber gefasst

Die Polizei Düsseldorf hat einen 41jährigen festgenommen, mindestens 15 Überfälle zum Beispiel auf Tankstellen in Düsseldorf und Mettmann soll er verübt haben. Er bedrohte dabei die Anstellten mit einem Messer. 9 Überfälle hat er gestanden. Nach einem Überfall ließ der Täter seine Jacke und das Messer bei der Flucht am Tatort zurück. Durch die DNA wurde der 41jährige ermittelt. Die Überfälle hat er offenbar begangen, um seine Drogensucht zu finanzieren. weiter…

Betrugsmasche „110“

Es ist ja immer wieder die Rede von Betrugsmaschen. Falsche Handwerker, die in die Wohnung wollen. Oder Menschen, die sich als Enkelkinder ausgeben, um an das Geld von älteren Menschen zu kommen. ODER die Betrüger geben sich als Polizisten aus, rufen mit der Nummernkennung 110 an und versuchen so an das Vermögen der Opfer zu kommen. Ein Betroffener hat mit uns gesprochen. weiter…

Brandstifter gefasst

Nach der Explosion in einem türkischen Lebensmittelgeschäft in Westerkappeln hat die Polizei 7 Verdächtige festgenommen. Die Staatsanwaltschaft geht davon aus, dass der Inhaber und sein Bruder die Brandstiftung in dem eigenen Laden beauftragt haben. Hintergrund sind möglicherweise wirtschaftliche Interessen. Die eigentlichen Brandstifter sind mutmaßlich zwei 22jährige Iraker – sie haben laut den Ermittlern Benzin im Geschäft angezündet und dadurch die Explosion herbeigeführt. Die Staatsanwaltschaft wird Ihnen unter anderem schwere Brandstiftung und versuchten Mord vor, weil noch Menschen in dem Haus wohnten. weiter…