Essen, Ruhr

Anschlag auf Sikh-Tempel - Urteil (Foto: SAT.1 NRW)

Anschlag auf Sikh-Tempel – Urteil

Essen, Ruhr, Letztes Jahr, am 16. April, kam es zu dem islamitischen Anschlags auf den Essener Sikh-Tempel. Heute wurde gegen die drei Täter das Urteil gesprochen – 57 Zeugen, 19 Verhandlungstage. Die drei muslimischen Jugendlichen, die alle in Deutschland geboren wurden, kommen aus Gelsenkirchen, Essen und Schermbeck im Kreis Wesel. weiter…

Equitana startet (Foto: SAT.1 NRW)

Equitana startet

Essen, Ruhr, Morgen startet in Essen die Equitana, die weltweit größte Pferdemesse mit über 1.000 Tieren. Das Highlight sind vor allem die Shows, auf die die heutige Pressevorführung schon einen Vorgeschmack gegeben hat. 200.000 Besucher werden bis zum 26.März erwartet. weiter…

Nelson Müller übergibt Trost-Teddys (Foto: SAT.1 NRW)

Nelson Müller übergibt Trost-Teddys

Essen, Ruhr, Fünfhundert Teddys wurden heute in der Kinderklinik des Universitätsklinikums Essen verteilt. Sie sollen den Kindern Halt in schwierigen Situationen geben. Übergeben wurden die Plüschtiere heute von Sternekoch Nelson Müller. Gesponsert wurden die Teddys von der deutschen Teddy-Stiftung. weiter…

E.ON-Bilanz (Foto: SAT.1 NRW)

E.ON-Bilanz

Essen, Ruhr, Sechzehn Milliarden Euro Minus hat E.ON im letzten Jahr gemacht. Das hat der Konzern heute auf der Bilanzpressekonferenz in Essen mitgeteilt. Damit war 2016 das schlechteste Jahr der Firmengeschichte. Wegen des großen Verlusts, streicht E.ON jetzt 1000 Stellen in Deutschland. Einige davon auch in der Zentrale in Essen. Die betroffenen Mitarbeiter können für vier Jahre in eine Transfergesellschaft wechseln, bekommen eine Abfindung oder können in Vorruhestand gehen. Grund für die hohen Verluste: E.ON hatte sich im letzten Jahr von seinen Kraftwerken getrennt und diese an die Firma Uniper abgetreten. Dafür musste E.ON Abschreibungen in Milliardenhöhe bezahlen. weiter…

Innogy macht weniger Gewinn (Foto: SAT.1 NRW)

Innogy macht weniger Gewinn

Essen, Ruhr, Weil im letzten Jahr nicht genug Lüftchen wehten und deshalb nicht genug Windenergie produziert werden konnte, hat die RWE-Tochter Innogy in ihrem ersten Jahr der Selbstständigkeit weniger Gewinn eingefahren, als vor der Abspaltung. Der Gewinn nach Abzug der Steuern sank um 6 Prozent auf 1,5 Milliarden Euro. Stellen will der Ökostrom-Konzern aus Essen deshalb aber nicht streichen. Im nächsten Jahr rechnet Konzernchef Peter Terium wieder mit besseren Zahlen, schließlich würden Wetterschwankungen zum Geschäft dazugehören wie der Stau auf der A40. weiter…

Bombendrohung in Essen (Foto: SAT.1 NRW)

Bombendrohung in Essen

Essen, Ruhr, Der Islamische Staat soll ein Attentat in Auftrag gegeben haben. Das größte Einkaufszentrum der Stadt blieb Samstag geschlossen und öffneten heute zum ersten Mal wieder die Türen.  weiter…

Gründerforum 2017 (Foto: SAT.1 NRW)

Gründerforum 2017

Essen, Ruhr, Mit Licht für mehr Hygiene sorgen. Eine solche Erfindung gibt es tatsächlich und diese wurde von zwei Frauen aus Köln erfunden. Beim Gründerforum 2017 werden heute Preise verliehen und diese zwei, sind mit ihrer Erfindung ganz schön preisverdächtig. weiter…

HOCHTIEF baut keine Mexiko-Mauer (Foto: SAT.1 NRW)

HOCHTIEF baut keine Mexiko-Mauer

Essen, Ruhr, Der Essener Baukonzern hat heute erklärt, keinen Auftrag für den Bau einer Mauer zwischen den USA und Mexiko anzunehmen, oder sich zu bewerben. Auch keine der Tochterfirmen. Die Spekulation war am Dienstag aufgekommen. Hochtief Chef Fernandez Verdes hatte auf der Bilanz-Pressekonferenz eine Beteiligung am Mauerbau nicht gänzlich ausgeschlossen. weiter…