PORNOS MIT EIGENEN KINDERN

Ein 38-jähriger Mann steht heute vor dem Landgericht Köln, weil er Sexvideos mit seinen eigenen Töchtern gedreht haben soll. Jens S. hat dabei laut Anklage die Kinder selber missbraucht und die Videos davon ins Darknet gestellt.

PORNOS MIT EIGENEN KINDERN (Foto: SAT.1 NRW)

 Bild: SAT.1 NRW,

Zu unserem Beitrag bieten wir einen Service für Hörgeschädigte an.
Lesen Sie den Text unseres Beitrages hier nach:

PORNOS MIT EIGENEN KINDERN

Dieser 38jährige Mann steht heute vor dem Landgericht Köln, weil er Sexvideos mit seinen eigenen Töchtern gedreht haben soll. Jens S. hat dabei laut Anklage die Kinder selber missbraucht und die Videos davon ins Darknet gestellt. Das ist ein nicht öffentlicher Teil des Internets. Das Material verkaufte er an Pädophile Kunden. Die Töchter sind 3, 5 und 6 Jahre alt. Jens S. soll sie in zwei Wohnungen in Brühl und Viersen missbraucht haben.

Dieser Beitrag ist in der Sendung vom 19.04.2018 erschienen. Das zugehörige Video ist am Tag der Sendung ab ca. 19:00 verfügbar.

Zuletzt aktualisiert am . | Beitrag erstellt von  | Bild-Quellen: SAT.1 NRW,

Jetzt Mitreden!

    Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

    *