David Hasselhoff auf Tour

Es gibt so Promis, die sehen einfach so aus als würden sie nicht mehr älter werden, so wie David Hasselhoff. Er ist 65Jahre alt und sieht einfach seit Jahren schon gleich aus, sein Geheimnis – singen.
Das macht er jetzt auch wieder – heute haben wir ihn in Bonn getroffen.

David Hasselhoff auf Tour (Foto: SAT.1 NRW)

 Bild: SAT.1 NRW,

Zu unserem Beitrag bieten wir einen Service für Hörgeschädigte an.
Lesen Sie den Text unseres Beitrages hier nach:

David Hasselhoff rockt heute in Bonn die Bühne. Sat1 Star Luke Mockridge durfte mit seinem Idol gemeinsam live performen:

„Ja, es ist geil, David Hasselhoff ist natürlich der absolute Knaller, der Vollprofi, ist noch voll da und ist krass, wenn man diesen Menschen noch aus dem Röhrenfernsehen kennt – wo man mit der Hand so dranging und es gebrutzelt hat, dass der auf einmal neben dir steht und looking for freedom singt.“

Und der 65-jährige ist top in Form, steht noch voll im Saft:

„David sieht phantastisch aus, wenn ich noch so mit 65 ausseh, ich weiß gar nicht wie er das macht.“, so Mockridge.

Sein Geheimnis verrät uns der Superstar heute exklusiv:

„haha, Reisen und nichts essen – ich esse wie ein Pferd.. Ich trainiere viel, ich mache sehr viel, richtig Ausdauer Training, versuche in Form zu bleiben, denn es ist hier alles Showbusiness – ich will jung bleiben.“, so Hasselhoff.

Luke ist schlappe 36 Jahre jünger, steht dem Fitness Anspruch des Ex-Baywatch Stars aber in nix nach.

Übrigens, Luke ist in Bonn geboren und auch David hat eine ganz persönliche Beziehung zu der Stadt:

„Meine Verbindung zu Bonn geht zurück bis 1987, 88 89, als Bonn noch die Hauptstadt war. Ich habe hier gespielt und es war meine erste Tour hier.“, erzählt uns David Hasselhoff.

Und auch jetzt ist the Hoff höchstpersönlich wieder auf Tour und kommt am 26. April nach Oberhausen. Ein muss für alle Fans.

Dieser Beitrag ist in der Sendung vom 06.03.2018 erschienen. Das zugehörige Video ist am Tag der Sendung ab ca. 19:00 verfügbar.

Zuletzt aktualisiert am . | Beitrag erstellt von  | Bild-Quellen: SAT.1 NRW,

Jetzt Mitreden!

    Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

    *