Bochum: Geschichte der Opel-Produktion

Heute ist die Opel-Produktion aus Bochum verschwunden, doch die Erinnerung bleibt. Denn Studenten der Ruhr-Universität Bochum haben nun eine Ausstellung zusammengestellt. Die Ausstellung eröffnet am Sonntag im Bochumer Zentrum für Stadtgeschichte.

Bochum: Geschichte der Opel-Produktion (Foto: SAT.1 NRW)

 Bild: SAT.1 NRW,

Zu unserem Beitrag bieten wir einen Service für Hörgeschädigte an.
Lesen Sie den Text unseres Beitrages hier nach:

OPEL GESCHICHTE

Opel baut Fabriken in Bochum – ein Zeitungsartikel vom 21. Mai 1960 –
Damals freute man sich über 7000 neue Jobs.
Heute ist die Opel-Produktion aus Bochum verschwunden – aber die Erinnerung lebt:
Studenten der Ruhr-Universität haben die faszinierende Ausstellung zusammengestellt.

Die Ausstellung eröffnet am Sonntag im Bochumer Zentrum für Stadtgeschichte.

Dieser Beitrag ist in der Sendung vom 28.02.2018 erschienen. Das zugehörige Video ist am Tag der Sendung ab ca. 19:00 verfügbar.

Zuletzt aktualisiert am . | Beitrag erstellt von  | Bild-Quellen: SAT.1 NRW,

Jetzt Mitreden!

    Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

    *