Auszeichnung für Rekers Lebensretter

Vor zweieinhalb Jahren wurde die heutige Oberbürgermeisterin, Henriette Reker, während einer Wahlkampfveranstaltung in Köln Lebensgefährlich verletzt. Ein Rechtsextremist hat ihr ein 30 Zentimeter langes Messer in den Hals gestochen und ihre Luftröhre fast komplett durchtrennt. Heute wurden dann ihre Lebensretter mit einer Rettungsmedaille des Landes Nordrhein-Westalfen ausgezeichnet. Wir waren dabei.

Auszeichnung für Rekers Lebensretter (Foto: SAT.1 NRW)

 Bild: SAT.1 NRW,

Dieser Beitrag ist in der Sendung vom 23.02.2018 erschienen. Das zugehörige Video ist am Tag der Sendung ab ca. 19:00 verfügbar.

Zuletzt aktualisiert am . | Beitrag erstellt von  | Bild-Quellen: SAT.1 NRW,

Jetzt Mitreden!

    Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

    *