Leverkusen

Von Vizekusen zu Meisterkusen: Bayer 04 kurz vor dem Titel (Foto: SAT.1 NRW)

Von Vizekusen zu Meisterkusen: Bayer 04 kurz vor dem Titel

Leverkusen, Der große Titel ist zum Greifen nah. Ein Blick zurück ins Jahr 1993: Bayer Leverkusen gewinnt das DFB-Pokalfinale. Doch seitdem erleben die Fans eine lange Durststrecke ohne weitere Titel. Mit neun zweiten Plätzen zwischen 1997 und 2020 wurde aus Leverkusen sogar humorvoll „Vizekusen“. Doch nun steht die Mannschaft nach 42 ungeschlagenen Spielen vor der Chance, Deutscher Meister zu werden. weiter…

Leverkusen auf Meisterkurs (Foto: SAT.1 NRW)

Leverkusen auf Meisterkurs

Leverkusen, Die Spannung in Leverkusen steigt, denn Trainer Xabi Alonso spricht über die deutsche Meisterschaft. Nach 40 ungeschlagenen Spielen in Folge und einem fitten Kader ist die Vorfreude groß. Das nächste Spiel gegen Union Berlin verspricht Spannung pur. weiter…

Leverkusen trifft auf Düsseldorf (Foto: SAT.1 NRW)

Leverkusen trifft auf Düsseldorf

Leverkusen, Obwohl Fortuna Düsseldorf als Außenseiter gilt, verfügt der Verein über ein bemerkenswertes Pokalpotenzial. Im Gegensatz zu Leverkusen hat Düsseldorf den Pokal bereits zweimal gewonnen, stand siebenmal im Finale und hält mit 18 Pokalsiegen in Folge seit 40 Jahren einen Rekord. Nun steht das Spiel gegen Leverkusen an. weiter…

Leverkusen rettet Triple-Traum  (Foto: SAT.1 NRW)

Leverkusen rettet Triple-Traum 

Leverkusen, Ein dramatisches Europa-League-Spiel endete gestern für Bayer Leverkusen in einem wahren Krimi: Zwei Tore in der Nachspielzeit sicherten den Sieg gegen Karabach und damit den Einzug ins Viertelfinale. Der Traum vom Triple lebt weiter. Gleichzeitig steht auch der BVB im Rampenlicht, denn heute wurde das Viertelfinale der Champions League ausgelost. Mit Atlético Madrid treffen die Schwarzgelben auf einen anspruchsvollen Gegner, vor dem Trainer Terzic Respekt hat. weiter…

Leverkusen bleibt unbesiegt (Foto: SAT.1 NRW)

Leverkusen bleibt unbesiegt

Leverkusen, In einem spannenden Europa-League-Spiel musste Leverkusen einen 0:2-Rückstand aufholen und konnte am Ende knapp ein Unentschieden erreichen. Der Trainer zeigt sich erleichtert, auch wenn das Team in der ersten Halbzeit schwach spielte. Nun steht ein Heimspiel gegen den VFL Wolfsburg an, während Bayer einen komfortablen Vorsprung von 10 Punkten vor Bayern München hat. weiter…