Leverkusen

Bayer-Bilanz (Foto: SAT.1 NRW)

Bayer-Bilanz

Leverkusen, Beim Leverkusener Konzern geht es immer noch um die Übernahme des amerikanischen Saatgutkonzerns Monsanto. In seiner Vorstellung der Jahresbilanz erklärte Bayer, man sei bei der Rekordübernahme auf einem guten Weg. Es geht im Prinzip nur noch um die Genehmigung durch rund 30 Behörden weltweit, bei zwei Dritteln davon wurde bereits ein Antrag gestellt. Bis Ende 2017 soll die Übernahme durch sein. Das Gesundheitsgeschäft von Bayer lief ebenfalls hervorragend. weiter…

Erfolg für Covestro (Foto: SAT.1 NRW)

Erfolg für Covestro

Leverkusen, Für den Kunststoffhersteller Covestro ist es ein Riesenerfolg: Gleich im ersten Jahr liefert die Tochter des Leverkusener Bayer Konzern heuten ein Rekordergebnis. Der Gewinn erhöhte sich nach der Abspaltung von Bayer um fast 23 Prozent – auf zwei Milliarden Euro – der Grund: Die Verkaufsmengen legten deutlich zu. weiter…

Bayer Leverkusen gegen Atletico Madrid (Foto: SAT.1 NRW)

Bayer Leverkusen gegen Atletico Madrid

Leverkusen, Beim Leverkusener Abschlusstraining vor dem Champions League Achtelfinale fehlte heute Kapitän Lars Bender. Ob er morgen um Viertel vor 9 gegen Atletico Madrid spielen kann, ist noch offen. Er hat muskuläre Probleme. Vor zwei Jahren scheiterte Bayer Leverkusen an Atletico Madrid, doch Trainer Roger Schmidt will gegen die starken Spanier diesmal etwas holen. Im letzten Jahr schied Meister Bayern München im Halbfinale gegen die Spanier aus. weiter…

Zu spätes Urteil für Calhanoglu (Foto: SAT.1 NRW)

Zu spätes Urteil für Calhanoglu

Leverkusen, Vier Monate ist Bayer Leverkusen-Star Hakan Calhanoglu gesperrt, das Urteil des Internationalen Sportgerichtshof CAS sei aber zu spät verkündet worden. Das sagt heute die Geschäftsführung des Vereins. Die Mitteilung kam nämlich genau zwei Tage nachdem das Transferfenster geschlossen war. Laut Bayer Leverkusen sei das Urteil schon vorher gefällt, aber aus bürokratischen Gründen nicht veröffentlich worden. Theoretisch hätten die Leverkusener sonst noch einen Ersatz verpflichten können – das geht jetzt nicht mehr. Bei der Sperre geht es um einen sechs Jahre alten Vertrag mit Trabzonspor, den Calhanoglu nicht eingehalten habe. Seit 2014 ist der Deutsche-Türke in Leverkusen. weiter…