Uniklinik Aachen äußert sich zur Abgas-Studie

Fünfundzwanzig gesunde Menschen werden für drei Stunden Stickstoff ausgesetzt. Dass die Autoindustrie hinter der Studie steht wussten die Wissenschaftler in Aachen. Das haben sie heute zugegeben.

Uniklinik Aachen äußert sich zur Abgas-Studie (Foto: SAT.1 NRW)

 Bild: SAT.1 NRW,

Schlagwörter: Aachen, Abgase, Arbeitsplatz , Arbeitsschutz , Auto-Industrie, Begründung, Belastung , Finanzierung , Forschung, Gesundheit , Konzentration, Korrekt , Kritisch , Lobbyismus, Luft, Menschenversuche, Nachwirkung , Offiziell, RWTH , Skandal, Skandalös, Stickstoff-Dioxid, Stickstoff-Tests, Studie, Studienteilnehmer, Tests, Tierversuche, UEGT , Uniklinik, Verhalten , Versuche, Vertreter, Vertreter, Wissenschaft, Zusammenhang

Dieser Beitrag ist in der Sendung vom 02.02.2018 erschienen. Das zugehörige Video ist am Tag der Sendung ab ca. 19:00 verfügbar.

Zuletzt aktualisiert am . | Beitrag erstellt von  | Bild-Quellen: SAT.1 NRW,

Jetzt Mitreden!

    Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

    *