Problematik: Abschiebung ausreisepflichtiger Asylbewerber

Bei uns in NRW gibt es derzeit rund 72.000 Ausländer, die eigentlich ausreisen müssen. Das ist für die einzelnen Städte und Kommunen eine große finanzielle Belastung. Aber wieso können ausreisepflichtige Asylbewerber nicht abgeschoben werden? Wir haben uns heute auf die Suche nach Antworten gemacht.

Problematik: Abschiebung ausreisepflichtiger Asylbewerber (Foto: SAT.1 NRW)

 Bild: SAT.1 NRW,

Schlagwörter: Abgelehnt, Asyl, Ausländer, Ausreisen, Ausreisepflichtig, Bund, Dispo, Duldung, Erstattung, Finanzen, Finanzierung, Flüchtlinge, Identität, Kommune, Kosten, Krankheit, Kredite, Krefeld, Land, Mülheim, Oberhausen, Papiere, Pass, StadtKommune, Ungerecht, Unterbringung, Unterstützung, Verbleiben, Verhinderung, Verlassen, Verlassen

Dieser Beitrag ist in der Sendung vom 23.01.2018 erschienen. Das zugehörige Video ist am Tag der Sendung ab ca. 19:00 verfügbar.

Zuletzt aktualisiert am . | Beitrag erstellt von  | Bild-Quellen: SAT.1 NRW,

Jetzt Mitreden!

    Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

    *