NRW-Innenminister übergibt „Medipacks“

Immer dann, wenn Rettungskräfte wegen einer anhaltenden Gefahr nicht rechtzeitig vor Ort sein können, sollen „Medipacks“ helfen. NRW-Innenminister Herbert Reul führt sie jetzt bei der Polizei ein.

NRW-Innenminister übergibt "Medipacks" (Foto: SAT.1 NRW)

 Bild: SAT.1 NRW,

Schlagwörter: Bandagen , Bereitschaft , Bewaffnet , Düsseldorf , Gefahr , Gestellt, Innenminister, Kollege, Lebensbedrohung, Lebensrettung , Lieferung , Medipack, Notfall, Polizei , Pressen , Rettung , Schusswechsel, Simulation, Stresssituation , Tasche , Täter, Unterstützung , Versorgung , Wertvoll, Zivilisten , getroffen

Dieser Beitrag ist in der Sendung vom 05.02.2018 erschienen. Das zugehörige Video ist am Tag der Sendung ab ca. 19:00 verfügbar.

Zuletzt aktualisiert am . | Beitrag erstellt von  | Bild-Quellen: SAT.1 NRW,

Jetzt Mitreden!

    Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

    *