Karstadtinvestor

Es passiert was mit einigen ehemaligen Karstadt-Gebäuden. Recklinghausen hat 2 Jahre nach dem Ende von Karstadt einen Investor gefunden.
Der plant auf 30 Tausend Quadratmetern eine ganze Menge. Ein Hotel, eine Gastronomie, einen Einzelhandel, Büros und eine Kita sollen einziehen.

Karstadtinvestor (Foto: SAT.1 NRW)

 Bild: SAT.1 NRW,

Zu unserem Beitrag bieten wir einen Service für Hörgeschädigte an.
Lesen Sie den Text unseres Beitrages hier nach:

AUS LEER WIRD MEHR

Es passiert was mit einigen ehemaligen Karstadt-Gebäuden: Recklinghausen hat 2 Jahre nach dem Ende von Karstadt einen Investor gefunden: Und der plant auf 30 Tausend Quadratmetern eine ganze Menge:
Ein Hotel, Gastronomie, Einzelhandel, Büros und eine Kita sollen einziehen.

Ein ähnliches Konzept gibt es auch in Gelsenkirchen.
Und: Im ehemaligen Karstadt Gebäude in Siegen sollen Hörsäle für die Universität Siegen entstehen.
Die ehemaligen Häuser in Gladbeck und Herne werden nicht wiederbelebt und sollen abgerissen werden.

Dieser Beitrag ist in der Sendung vom 10.04.2018 erschienen. Das zugehörige Video ist am Tag der Sendung ab ca. 19:00 verfügbar.

Zuletzt aktualisiert am . | Beitrag erstellt von  | Bild-Quellen: SAT.1 NRW,

Jetzt Mitreden!

    Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

    *