Themen-Überblick: Wirtschaft

Neuer Datenschutz: Folgen (Foto: SAT.1 NRW)

Neuer Datenschutz: Folgen

Die neue Datenschutz-Verordnung sorgt für große Verunsicherung. Sie gilt ab Morgen europaweit und soll unsere persönlichen Daten besser schützen. Gut für den Verbraucher, schlecht für Unternehmen. Viele verlieren den Überblick und haben Angst etwas falsch zu machen – in Werl hat das erste dramatische Folgen. weiter…
Letzter Auftritt (Foto: SAT.1 NRW)

Letzter Auftritt

Essen, Ruhr, Der ehemalige Bundeswirtschaftsminister Werner Müller ist seit langem schwer krank, der 71jährige hat Krebs. Trotzdem hat er bis jetzt noch als Aufsichtsratschef des Essener Chemiekonzerns Evonik gearbeitet.  weiter…

REPORTER TESTET LUXUSFLUG NACH MALLORCA

Köln, Für viele Urlauber geht es in diesem Sommer auf die beliebteste Insel der Deutschen – nach Mallorca. Auch unserem Reporter haben wir einen kleinen Kurzurlaub gegönnt. Aber nicht etwa mit mit dem Billigflieger zum Ballermann, sondern mit einem richtigen Luxusflug! weiter…

BÄCKEREIEN IN PERSONALNOT

Datteln, Die Bäcker in NRW haben ein Nachwuchsproblem. Und dieses Mal geht es nicht nur um das Brötchenbacken. Auch im Servicebereich gibt es immer weniger Bewerber. Manche Bäckereien müssen deshalb früher schließen. weiter…

TEURER FELS

Köln, Im Siebengebirge wird der berühmte Drachenfels saniert und die Kosten werden sich wohl deutlich erhöhen. Die Bezirksregierung Köln teilt heute mit, dass die Kosten von 1 Million Euro – auf 3 Millionen steigen. weiter…

TEURE HANDYRECHNUNG

Das Handy darf im Urlaub nicht fehlen. Zum Fotografieren, Surfen oder Chatten. Aber: Da muss man immer vorsichtig sein. Gerade wenn man außerhalb der EU unterwegs ist, fallen fürs Surfen hohe Gebühren an. Solange ich noch in Deutschland bin, dürfte also nichts passieren, dachte sich auch Benedict aus Gelsenkirchen als er am Kölner Bonner Flughafen im stehenden Flugzeug wartete. weiter…

VERKAUFSSCHLAGER: THERMOMIX

Die Wuppertaler Firma Vorwerk hat mit dem Küchengerät Thermomix einen jahrelangen Verkaufsschlager produziert. Im vergangenen Jahr wurden deutlich weniger Geräte verkauft: weltweit wurde rund 13 Prozent weniger Umsatz gemacht. weiter…

JOBS IN GEFAHR

Gelsenkirchen, Die Flagge hängt schon auf halbmast bei ZF in Gelsenkirchen-Schalke. Aber die Arbeiter haben ihr Werk noch nicht aufgegeben. Noch kämpfen sie um ihre Jobs. Ihre 510 Stellen sollen in Gelsenkirchen zum Jahresende wegfallen, hat der Mutterkonzern ZF mit Sitz in Friedrichshafen beschlossen. weiter…