Meerbusch

NACH DEM ZUGUNGLÜCK VON MEERBUSCH (Foto: SAT.1 NRW)

NACH DEM ZUGUNGLÜCK VON MEERBUSCH

Meerbusch, Das Zugunglück Dienstag Abend bei Meerbusch hat vor allem eines mit sich gebracht: Viele Vermutungen und Spekulationen. Erst war nicht klar wie viele Verletzte es gab, dann war der Lokführer erst ein Held, dann wiederum hieß es, er hätte das Gleis gar nicht befahren dürfen. Ein ewiges Hin und Her also und jetzt geht es an die Aufräumarbeiten. weiter…

Zugunglück in Meerbusch (Foto: SAT.1 NRW)

Zugunglück in Meerbusch

Meerbusch, Bei einem Zugunglück vergangene Nacht in Meerbusch knallte ein Regionalexpress in einen stehenden Güterzug. Insgesamt wurden dabei fünfzig Menschen verletzt. Wie es überhaupt zu diesem Unfall kommen konnte und wie die Betroffenen diesen Unfall erlebt haben, haben wir für Sie zusammengefasst. weiter…

Landshut-Entführung vor 40 Jahren (Foto: SAT.1 NRW)

Landshut-Entführung vor 40 Jahren

Meerbusch, Heute vor vierzig Jahren hat eine Spezialeinheit der GSG9 die Maschine auf dem Flughafen Mogadischu erfolgreich gestürmt. Mit dabei ist damals Dieter Fox aus Meerbusch. Wir haben ihn heute getroffen. weiter…

Erhalt von Förderschulen in NRW (Foto: SAT.1 NRW)

Erhalt von Förderschulen in NRW

Meerbusch, Die schwarz-gelbe Regierung fordert den Erhalt von Förderschulen. Noch vor Beginn der Sommerferien soll die Auflösung von Schulen für Kinder mit Behinderungen gestoppt werden. Wir zeigen, wie das bei den Betroffenen ankommt. weiter…

Tempo 30 in der ganzen Stadt (Foto: SAT.1 NRW)

Tempo 30 in der ganzen Stadt

Meerbusch, Tempo 30 und das in der ganzen Stadt. Dieses Vorhaben gibt es tatsächlich und das nicht nur in einer Stadt. Mehrere Städte in Nordrhein-Westfalen prüfen, ob genau das durchgesetzt werden kann. weiter…

Geld fließt in marode Brücke (Foto: SAT.1 NRW)

Geld fließt in marode Brücke

Meerbusch, Eine Brücke in Meerbusch ist mal wieder ein schönes Beispiel dafür, wie Steuergelder manchmal zum Fenster raus geschmissen werden. Drei Jahre lang ist sie jetzt schon gesperrt und eigentlich hat es niemanden gestört. Jetzt soll sie für viel Geld neu gebaut werden.  weiter…