Regierungsbezirk Detmold

TRAMPOLINE ZERSCHNITTEN (Foto: SAT.1 NRW)

TRAMPOLINE ZERSCHNITTEN

Paderborn, Viele Familien machen momentan ihre Gärten frühlingsfit. Die Kinder können draußen spielen und toben – doch damit hat jemand in Paderborn offensichtlich ein Problem. Vier große Trampoline wurden dort kaputt gemacht. weiter…

GEDICHT LÖST SEXUALDEBATTE AUS (Foto: SAT.1 NRW)

GEDICHT LÖST SEXUALDEBATTE AUS

Bielefeld, Dieses spanische Gedicht an einer Hauswand in Berlin sorgt für großen Streit, weil es sexistische Inhalte vermitteln soll. Deswegen wird es von der Hauswand entfernt. Ein Bielefelder startet jetzt eine Gegenaktion. weiter…

WINDRAD ZERSPLITTERT (Foto: SAT.1 NRW)

WINDRAD ZERSPLITTERT

Paderborn, Weil bei den Aufbauarbeiten der Windrädern in Paderborn ein Fehler gemacht wurde, knickten die Flügel ab. Viele der Teile flogen bis zu 800 Meter auf die umliegenden Felder. Das hat fatale Folgen für die Bauer. weiter…

TEURES FLEISCH (Foto: SAT.1 NRW)

TEURES FLEISCH

Rheda-Wiedenbrück, Die US-Strafzölle wirken sich auf die Schweinepreise in Deutschland aus. Das erklärte Clemens Tönnies heute in Rheda-Wiedenbrück, bei der Vorstellung der Jahresbilanz für Deutschlands größtes Fleischunternehmen. weiter…

Raserautos werden versteigert (Foto: SAT.1 NRW)

Raserautos werden versteigert

Paderborn, Aus Kar Freitag wird für viele morgen wieder Car Freitag und das bedeutet für Viele traditionell: man trifft sich mit dem Auto, und zeigt, wer welche fette Karre hat. Und leider finden dann auch immer wieder illegale Autorennen statt. Und genau dagegen will NRW Justizminister Peter Biesenbach hart vorgehen. Autos abnehmen und versteigern. So sein Vorschlag. weiter…

Wunderschöne Handwerkerin (Foto: SAT.1 NRW)

Wunderschöne Handwerkerin

Schlangen, Immer weniger Menschen wollen Handwerker werden. Besonders schwierig gestaltet sich die Suche nach Frauen in diesem Bereich. Nur 20 Prozent der Azubis sind im Baugewerbe weiblich. In Schlangen bei Paderborn haben wir aber Sandra getroffen. Eine Klempnerin. Allerdings nciht nur, denn sie hat zusätzlich noch einen zweiten Job, der unterschiedlicher nicht sein könnte. weiter…

Mörderjagd behindert? (Foto: SAT.1 NRW)

Mörderjagd behindert?

Detmold, Thomas T. wurde im Februar in Detmold verurteilt, weil er seine 24jährige Nachbarin und ihren sechsjährigen Sohn regelrecht abgeschlachtet hatte. Weil er danach flüchtete, wollte die Staatsanwaltschaft Detmold von Vodafone die Handy-Ortungsdaten. Trotz Beschluss verweigerte der Konzern die Herausgabe.  weiter…