Landkreis Lippe

Lügde-Skandal weitet sich aus (Foto: SAT.1 NRW)

Lügde-Skandal weitet sich aus

Lügde, Der Missbrauchsskandal von Lüdge weitet sich aus. Gerade eben hat der Landrat des Kreises Lippe erklärt, dass Konsequezen gezogen wurden. Damit reagiert der Landrat auf den jüngsten Skandal in den eigenen Reihen. Denn wie gestern bekannt wurde, sind in der Kreispolizeibehörde Lippe, 155 Datenträger einfach verschwunden. Wichtiges Beweismaterial, welches im Campingwagen des Kinderschänders im Dezember beschlagnahmt wurde. Kopien, wie eigentlich vorgegeben, wurden nicht gemacht. weiter…

Neue Details zum Kindesmissbrauch in Lügde (Foto: SAT.1 NRW)

Neue Details zum Kindesmissbrauch in Lügde

Lügde, Es sind schreckliche Details, die die Polizei heute zum Kindesmissbrauch in Lügde bekannt gibt. Mindestens 23 Kinder sollen auf dem Campingplatz missbraucht worden sein. Noch schlimmer: Die drei Verdächtigen sollen die Kinder dabei gefilmt haben. Die Polizei spricht von 13.000 kinderpornografischen Dateien. weiter…