Landkreis Märkischer Kreis

Endspurt beim Stimmenfang (Foto: SAT.1 NRW)

Endspurt beim Stimmenfang

Iserlohn, „Politik ist Schick“ – so hieß damals eine Serie, die hier bei SAT.1 NRW lief und zwar mit dem Landtagsabgeordneten Thorsten Schick. Auch diesmal will er für seinen Wahlkreis Iserlohn und Umgebung wieder in den Landtag und ist deshalb jetzt im Endspurt beim Stimmenfang. Warum grade die letzten Tage vor der NRW-Landtagswahl so wichtig sind und was der normale Abgeordnete da noch so zu tun haben wir in diesem Beitrag für Sie zusammengefasst. weiter…

Kunstsammlung abzugeben (Foto: Doris Sach)

Kunstsammlung abzugeben

Lüdenscheid, Eine Rentnerin aus Lüdenscheid hat die Bilder ihres Onkels Heinz Richter geerbt und nun ist sie auf der Suche nach Kunstliebhabern, die an diesen Werken interessiert sind. Wir haben die Nichte des verstorbenen Künstlers getroffen, die uns einen Einblick in das Leben von Heinz Richter gegeben hat. weiter…

Ein wahrer Kunstschatz (Foto: Doris Sach)

Ein wahrer Kunstschatz

Lüdenscheid, Bekommen Sie hier einen Einblick in die private Sammlung der Kunstwerke von Heinz Richter, der auch als Fotograf und Friedensaktivist bekannt war. Finden Sie hier eine Galerie mit ausgewählten Bildern aus der Privatsammlung zum Durchklicken. weiter…

Brutaler Angriff auf die Polizei (Foto: SAT.1 NRW)

Brutaler Angriff auf die Polizei

Lüdenscheid, Mit einer Flasche Wodka haben vier junge Mädchen am Abend bei einem Polizeiwagen die Scheibe eingeschlagen. Die zersplitterte Wodka-Flasche liegt auch noch auf dem Rücksitz. Der Spiegel und die Karosserie wurden eingetreten. Die Täterinnen waren erst zwischen dreizehn und sechzehn Jahren alt. Als ein Polizist eines der flüchtenden Mädchen einholte, kehrten die anderen zurück und schlugen auf den Beamten ein. weiter…

Frage nach Amokalarm in Menden (Foto: SAT.1 NRW)

Frage nach Amokalarm in Menden

Menden (Sauerland), Die Schüler am Hönne-Berufskolleg in Menden mussten Todesängste durchstehen. Doch das alles ist aus Versehen passiert, erklärt heute eine Sprecherin der Polizei Dortmund. Wer den Amokalarm-Knopf gedrückt hat und wie das versehentlich passiert sein soll, will niemand sagen. In den meisten Fällen sieht der Knopf für den Amokalarm so ähnlich aus wie der für den Feueralarm, mit kleiner Scheibe davor. Die Polizei sagt heute, dass der Alarmknopf in Menden etwas anders aussehe und daher sei es wohl leichter diesen versehentlich zu drücken. Trotzdem ist er aber nicht für jeden zugänglich. Eine Schülerin hat uns gestern genau erzählt was passiert ist, als der Alarm losging. In einer offenen Sprechstunde konnten die Schüler heute noch einmal über das Erlebte sprechen. weiter…

Fehlalarm Amoklauf Menden (Foto: SAT.1 NRW)

Fehlalarm Amoklauf Menden

Menden (Sauerland), Die Polizei war heute im Großeinsatz zusammen mit dem SEK – es gab einen Amok Alarm im Hönne-Berufskolleg in Menden. Ca. 40 Minuten von der Stadt Dortmund entfernt. Dort soll eine Person bewaffnet im Gebäude gewesen sein. Schüler und Lehrer verschanzten sich in den Klassenräumen. Die Lage war lange Zeit sehr unklar. Bis es dann das Aufatmen gab – Fehlalarm. weiter…