Landkreis Märkischer Kreis

Sommer-Weihnachtsmarkt (Foto: SAT.1 NRW)

Sommer-Weihnachtsmarkt

Nachrodt-Wiblingwerde, Das teilweise kalte Wetter in den letzten Wochen hat bei manchen schon etwas Weihnachtsstimmung ausgelöst. Denn in einem kleinen Dorf im Sauerland gab es am Wochenende schon den ersten Weihnachtsmarkt. Wir haben uns dort mal für Sie umgeschaut.  weiter…

0-Euro-Schein (Foto: SAT.1 NRW)

0-Euro-Schein

Altena, Westfalen, Unglaubliche 605 Euro wurde für einen 0-Euro-Schein aus NRW auf den Tisch gelegt! Kaufen kann man vom Souvenir-Schein allerdings nichts – denkt man! Wir haben mal geschaut, was man für einen 0-Euro-Schein so alles bekommen kann. weiter…

Endspurt beim Stimmenfang (Foto: SAT.1 NRW)

Endspurt beim Stimmenfang

Iserlohn, „Politik ist Schick“ – so hieß damals eine Serie, die hier bei SAT.1 NRW lief und zwar mit dem Landtagsabgeordneten Thorsten Schick. Auch diesmal will er für seinen Wahlkreis Iserlohn und Umgebung wieder in den Landtag und ist deshalb jetzt im Endspurt beim Stimmenfang. Warum grade die letzten Tage vor der NRW-Landtagswahl so wichtig sind und was der normale Abgeordnete da noch so zu tun haben wir in diesem Beitrag für Sie zusammengefasst. weiter…

Kunstsammlung abzugeben (Foto: Doris Sach)

Kunstsammlung abzugeben

Lüdenscheid, Eine Rentnerin aus Lüdenscheid hat die Bilder ihres Onkels Heinz Richter geerbt und nun ist sie auf der Suche nach Kunstliebhabern, die an diesen Werken interessiert sind. Wir haben die Nichte des verstorbenen Künstlers getroffen, die uns einen Einblick in das Leben von Heinz Richter gegeben hat. weiter…

Ein wahrer Kunstschatz (Foto: Doris Sach)

Ein wahrer Kunstschatz

Lüdenscheid, Bekommen Sie hier einen Einblick in die private Sammlung der Kunstwerke von Heinz Richter, der auch als Fotograf und Friedensaktivist bekannt war. Finden Sie hier eine Galerie mit ausgewählten Bildern aus der Privatsammlung zum Durchklicken. weiter…

Brutaler Angriff auf die Polizei (Foto: SAT.1 NRW)

Brutaler Angriff auf die Polizei

Lüdenscheid, Mit einer Flasche Wodka haben vier junge Mädchen am Abend bei einem Polizeiwagen die Scheibe eingeschlagen. Die zersplitterte Wodka-Flasche liegt auch noch auf dem Rücksitz. Der Spiegel und die Karosserie wurden eingetreten. Die Täterinnen waren erst zwischen dreizehn und sechzehn Jahren alt. Als ein Polizist eines der flüchtenden Mädchen einholte, kehrten die anderen zurück und schlugen auf den Beamten ein. weiter…