Herne, Westfalen

Schönheitschirurg im Ruhrgebiet (Foto: SAT.1 NRW)

Schönheitschirurg im Ruhrgebiet

Herne, Westfalen, Wenn man an Schönheits-OPs in NRW denkt, vermuten viele, dass die Schönheitschirurgen vermutlich in Großstädte wie Köln oder Düsseldorf angesiedelt sind. Doch einer der erfolgreichsten deutschen Schönheitschirurgen sitzt mitten im Ruhrgebiet, genauer gesagt in Herne. Warum er sich gerade für diesen Standort entschieden hat und was ihn so besonders macht, erfahren Sie in diesem Beitrag. weiter…

Rätselhafter Tod einer Hernerin - Polizei sucht nach Hinweisen (Foto: SAT.1 NRW)

Rätselhafter Tod einer Hernerin – Polizei sucht nach Hinweisen

Herne, Westfalen, Wo hat sich Paula in den letzten 29 Stunden vor ihrem Tod aufgehalten? Am 9. April 2017 (Sonntag), gegen 05:25 Uhr, wurde die 17-jährige Paula Maaßen im Gleisbett der Deutschen Bundesbahn tot aufgefunden – im Bereich der Holsterhauser Straße 214 in Herne-Holsterhausen. Um nähere Erkenntnisse darüber zu erhalten, wo sich Paula Maaßen in den 29 Stunden vor ihrem Tod, also in der Zeit zwischen Samstag, 8. April, 00:30 Uhr, und Sonntag, 9. April, 5:25, aufgehalten hat, bittet die Kriminalpolizei Bochum um Hinweise aus der Bevölkerung, die unter den Telefonnummern 0234 / 909-4121 oder -4441 entgegen genommen werden können. Ergänzend zum Foto gibt es folgende Informationen zu ihrem Aussehen: Die verstorbene Schülerin mit einer Größe von 160 cm und einem Gewicht von 63 kg hatte rotbraune kurze Haare und trug bei ihrem Verschwinden ein graues Langarmshirt, eine schwarze Jeanshose sowie türkisfarbene Turnschuhe. weiter…

Rentner stirbt bei Wohnungsbrand (Foto: SAT.1 NRW)

Rentner stirbt bei Wohnungsbrand

Herne, Westfalen, Ein 73-jähriger Rentner hat noch versucht sich aus seiner Wohnung in Herne durch den Hausflur nach draußen zu retten. Er hat es nicht geschafft. Die Retter fanden den Mann mit schweren Verbrennungen auf der Treppe, doch er starb kurze Zeit später. Die Kriminalpolizei sucht jetzt nach der Ursache für das Feuer in Herne. weiter…

Trauer um Christopher (Foto: SAT.1 NRW)

Trauer um Christopher

Herne, Westfalen, Er war das zweite Mordopfer von Marcel Heße. Auf dem Nordfriedhof in Herne Baukau ist der 22-jährige Christopher W. heute beerdigt worden. Die Familie und Verwandten wollten nicht gefilmt werden, das respektieren wir. 400 Trauergäste waren da. Später fuhren auch noch rund 40 Rocker mit ihren Maschinen zum Friedhofsgelände, um dem Opfer zu gedenken. weiter…

Herne trauert um Jaden (Foto: SAT.1 NRW)

Herne trauert um Jaden

Herne, Westfalen, Heute ist der 9-jährige Jaden aus Herne beerdigt worden. Zu der Beisetzung kamen 1000 Rocker aus ganz Deutschland und sogar den Niederlanden. Nicht nur die Bandidos waren vor Ort, sondern auch andere Rockergruppierungen, wie die Hells Angels. Jadens Stiefvater gehört wohl der Rockergruppe der Bandidos an. Gestern gab es bereits eine Trauerfeier. Viele Herner Bürger nahmen Anteil am Schicksal der Familie. weiter…

Tempel zu verschenken (Foto: SAT.1 NRW)

Tempel zu verschenken

Herne, Westfalen, Bislang war der Tempel-Nachbaus Vietnams für das LWL-Museum für Archäologie in Herne zu bewundern. Allerdings muss dieses Holzkonstruckt jetzt abgegeben werden. Interessierte können sich direkt beim Museum des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe melden. weiter…