Landkreis Hochsauerlandkreis

Familiendrama in Neheim (Foto: SAT.1 NRW)

Familiendrama in Neheim

Neheim-Hüsten, In einem Haus in Neheim tötet eine Mutter erst ihre beiden kleinen Töchter und anschließend sich selbst. Die Leichen wurden gestern Nachmittag in der Wohnung gefunden. Was der mögliche Grund für die Tat sein kann und welche Informationen es aktuell zu diesem Fall gibt, haben wir für Sie zusammengefasst. weiter…

Jugendamtsmitarbeiterin verurteilt (Foto: SAT.1 NRW)

Jugendamtsmitarbeiterin verurteilt

Medebach, Im Prozess um einen verhungerten Jungen aus Medebach ist die zuständige Mitarbeiterin vom Jugendamt heute zu einer Bewährungsstrafe von sechs Monaten verurteilt worden. Sie war wegen fahrlässiger Tötung und fahrlässiger Körperverletzung angeklagt. weiter…

Jugendamtsmitarbeiterin vor Gericht (Foto: SAT.1 NRW)

Jugendamtsmitarbeiterin vor Gericht

Medebach, Eine Mutter lässt ihren Jungen qualvoll verhungern. Eine Jugendamtsmitarbeiterin wusste über die Gefährdung des Kindes Bescheid, doch hat nicht ausreichend gehandelt. Dafür steht sie heute in Medebach vor Gericht. weiter…

Schnee im Frühling (Foto: SAT.1 NRW)

Schnee im Frühling

Winterberg, Westfalen, Heute gab es in NRW Temperaturen bis an die 20 Grad. Und für die, die sich trotz des schönen Wetters noch nicht von ihren Skiiern verabschieden wollen, haben wir eine gute Nachricht: In NRW gibt es tatsächlich noch eine Skipiste, die auch jetzt noch geöffnet hat. weiter…

Stiefvater getötet (Foto: SAT.1 NRW)

Stiefvater getötet

Arnsberg, Ein 21-jähriger steht ab heute in Arnsberg vor Gericht. Der junge Mann soll seinen Stiefvater mit 33 Messerstichen regelrecht niedergemetzelt haben. Das hat er der Polizei auch gestanden. Der Grund war Rache. weiter…

Wolf in NRW gesichtet (Foto: SAT.1 NRW)

Wolf in NRW gesichtet

Brilon, Es ist jetzt schon der dritte Wolf der in NRW gesichtet wurde. Und das wird in Zukunft wohl häufiger passieren. Die Frage ist: Was mach ich eigentlich, wenn plötzlich so ein Tier vor mir steht. weiter…

Urteil im Kronkorken-Prozess (Foto: SAT.1 NRW)

Urteil im Kronkorken-Prozess

Arnsberg, Westfalen, Vivian ist die große Gewinnerin heute vor dem Landgericht Arnsberg im Kronkorken-Prozess: Es geht um den Hauptpreis, in einem Kronkorken-Gewinnspiel einer Brauerei, einen Audi. Eine Gruppe Freunde aus Schmallenberg trank gemeinsam einen Kasten Bier, doch den Sieger-Kronkorken steckte Frederik alleine ein und verkaufte den Wagen. Daraufhin hat Vivian geklagt und gewann: 4300 Euro ist ihr Anteil, entschieden die Arnsberger Richter. Und für den Gewinner könnte es noch teurer werden, denn die anderen Freunde können nachziehen. weiter…