Landkreis Rhein-Erft-Kreis

Igel suchen neues Zuhause (Foto: SAT.1 NRW)

Igel suchen neues Zuhause

Pulheim, Seit 40 Jahren kümmert sich die Pulheimerin Karin Oehl um kranke und verletzen Igel, doch aufgrund ihres Alters und gesundheitlicher Probleme wird sie ihre private Igelstation schweren Herzens schließen müssen. Daher wünscht sie sich derzeit vor allem eines: Freiwillige zu finden, die bereit sind eine eigene Igelstation zu führen. Interessierte können sich bei Karin Oehl unter folgender E-Mail-Adresse melden: nc-oehlch@netcologne.de weiter…

40 Schafe gestohlen (Foto: SAT.1 NRW)

40 Schafe gestohlen

Freimersdorf, Rheinland, Schäfer Ingolf ist am Boden zerstört, denn als der 61-jährige am Dienstagmorgen in seinen Stall, in Pulheim Freimersdorf, kommt, ist der leer. 40 seiner Schafe und Lämmer, die dort untergebracht waren, sind einfach über Nacht verschwunden. weiter…

Ort Manheim wird abgerissen (Foto: SAT.1 NRW)

Ort Manheim wird abgerissen

Manheim bei Horrem, Ein ganzer Ort verschwindet von der Landkarte. So geht es dem kleinen Manheim bei Kerpen. Der Ort wird komplett abgerissen und macht Platz für die Braunkohle-Bagger von RWE. Alle Einwohner werden dafür in ein Neubau-Gebiet umgesiedelt. Doch für die rund 600 Menschen heißt das, ein ganzes Leben und viele Erinnerungen zurück zu lassen.  weiter…

Lebensgefahr: Kind geriet unter Eisfläche (Foto: SAT.1 NRW)

Lebensgefahr: Kind geriet unter Eisfläche

Hürth, Rheinland, Das Loch in der dünnen Eisdecke ist heute schon wieder zugefroren, nur noch ein paar Splitter lassen erahnen, was sich hier gestern Nachmittag Tragisches ereignete. Fünf Kinder im Alter von sieben bis elf gingen aufs Eis. Ein siebenjähriger Junge schwebt jetzt ins Lebensgefahr. weiter…

Geisterfahrer auf A4? (Foto: Telenews Network)

Geisterfahrer auf A4?

Kerpen, Rheinland, Die Trümmer auf der A4 verteilen sich auf hunderten von Metern auf der Autobahn – einige Autos wurden in zwei Hälften gerissen. Ein Falschfahrer soll das verursacht haben. Fünf kaputte Autos, drei Verletzte und ein Toter sind das Resultat. Zeugen berichten von einem Geisterfahrer, der zuerst auf dem Seitenstreifen in falscher Richtung fuhr – und dann auf die Fahrbahn gezogen ist. Dort knallte er mit einem LKW zusammen. Der Geisterfahrer schweb auch noch in Lebensgefahr. Die Autobahn musste gesperrt werden – es staute sich Kilometer lang. weiter…

Schumi wird 48 (Foto: SAT.1 NRW)

Schumi wird 48

Kerpen, Rheinland, Wie es der Rennfahrer-Legende heute an seinem Geburtstag geht, dass wissen nur seine engsten Freunde und die Familie wirklich genau. Drei Jahre nach seinem tragischen Skiunfall in den französischen Alpen, wissen die Fans wenig über den Gesundheitszustand ihres Idols. Offiziell herrscht darüber Schweigen. Der Fan Club in Kerpen hat sich als Geburtstagsgeschenk einen neuen Namen ausgedacht – und ehrt jetzt auch Schumis Sohn: Michael und Mick Schumacher Fan Club Kerpen – und einen Geburtstagsgruß gibts natürlich auch: Wir wissen, dass der Kämpfer Michael sich ins normale Leben zurückkämpft. Der Gewinner steht fest: Michael Schumacher! weiter…